Jeans-Trend Jeans-Trend 2017: Diese Länge tragen wir diesen Sommer

High Waist Jeans sind gefährlich für die Gesundheit
Das ist die richtige Jeanslänge für den Sommer
Foto: Getty Images

Wir lieben Jeans: Vor allem im Sommer ist eine lässige Jeans unser bester Begleiter. Aber bei der perfekten Jeans ist die Länge ganz entscheidend.

Unsere Lieblingsjeans begleitet uns zwar das ganze Jahr, aber im Sommer ist die Jeans perfekt, weil sie sich mit allem kombinieren lässt. Eine weiße Spitzenbluse zusammen mit Jeans zaubert einen tollen Romantik-Look. Wer es lieber sexy mag, trägt einen angesagten Body zur Highwaist-Jeans.

Egal ob Röhre oder Mom-Jeans, eine Jeans kommt besonders gut rüber, wenn sie die richtige Länge hat. Und dafür gibt es eine einfache Formel: Eine Handbreit über dem Knöchel. Diese Formel passt auch immer, weil kleinere Frauen nicht nur in der Regel kürzere Beine haben, sondern auch kleinere Hände.

Falls du jetzt merkst: "Oh jeee, meine Hose ist ja viel zu lang", dann schneid sie doch einfach ab. Besonders angesagt in diesem Sommer sind ausgefranste Hosenbeine oder Borten. Die kannst du ganz einfach selbst schneiden oder die Borte mit Bügelband befestigen. Und fertig ist dein perfekter Sommer-Jeans-Look.

 

 

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte