Malle-Jens im KrankenhausJens Büchners Ex Jenny: "Er liegt im Sterben"

Der Gesundheitszustand von Jens Büchner scheint sich immer mehr zu verschlechtern. Seine Ex-Verlobte Jenny ist sich sogar sicher: „Jens liegt im Sterben.“ 

Musiker und Kult-Auswanderer Jens Büchner (49) liegt bereits seit mehreren Tagen im Krankenhaus in Palma und kämpft um sein Leben. Seine Frau Daniela Büchner (40) erklärte auf Instagram: „Der Gesundheitszustand von Jens ist kritisch. Die Ärzte versuchen ihr Menschenmögliches."

 

Büchner-Ex Jenny: „Mein Sohn wird seinen Papa verlieren"

Nun meldete sich auch Jens Ex-Freundin Jennifer Matthias (31) auf Facebook zu Wort. Auf Wunsch des Musikers hat sie ihn zwei Mal im Krankenhaus besucht und weiß, wie es um ihn steht. „Jens liegt im Sterben“, lautet ihr erschütterndes Statement. „Das ist für uns alle hier kein Film! Mein Sohn wird seinen Papa verlieren und 4 weitere Kinder auch!!! Es ist gerade die absolute Hölle was hier passiert!“

Jens Büchner und Jenny waren fünf Jahre lang ein Paar, bis sie sich 2013 trennten. Sie haben einen gemeinsamen Sohn namens Leon (8). In der Beziehung gab es immer wieder Streit und das Paar ging nicht im Guten auseinander. Dennoch schreibt Jenny jetzt auf Facebook: „Das, was er da durchmacht, hat KEIN Mensch verdient! Egal wie er ist und was er getan hat...“

 

Jenny macht Vorwürfe

Und auch über den möglichen Grund seines Krankenhausaufenthalts äußert sich Jenny: „Vor 5 Jahren hatte Jens Schatten auf der Lunge... Grund: STRESS“, schreibt sie in ihrem Post und erklärt weiter: „Doch dieses Mal ist es anders! Seit gut 2 Jahren ist er nur am Rennen, Auftritte, Stress, Hin- und Hergefliege, Cafe, Großfamilie etc. Doch es hat NIEMAND auf seine Gesundheit geachtet, denn ER tat es nie! Er wurde nicht gebremst! Was heißt das? Sein Körper zieht die Notbremse und zwingt ihn zum Stillstand!“ Dies liest sich wie ein versteckter Vorwurf an die Menschen im näheren Umfeld von Jens Büchner.

Jens Büchner wird bereits seit 2011 von einem Vox-Kamerateam für die Sendung „Goodbye Deutschland“ begleitet. In den letzten Jahren hat er sich auf Mallorca ein neues Leben aufgebaut, inklusive eigenem Fan-Café. Aufgrund der gesundheitlichen Probleme wurde die „Faneteria“ aber bereit Anfang Oktober frühzeitig geschlossen. Laut einem Statement des Senders ist das Kamerateam auch jetzt bei ihm. Die Dreharbeiten wurden jedoch unterbrochen. Die Lage ist ernst. Auch bei Danni Büchner liegen die Nerven blank. Auf Instagram hat sie bereits zu einem Rundumschlag an ihrer Hater ausgeholt. 

Weiterlesen:

Kategorien: