Wetterprognose

Jetzt droht der Katastrophen-Sommer!

Bisher wurden wir in Deutschland noch nicht mit besonders viel Sonnenschein und warmen Temperaturen verwöhnt - wird sich das für das restliche Jahr ändern? Wetterexperten machen jetzt eine Horror-Prognose für den Sommer 2021.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bisher war das Wetter in Deutschland eher wechselhaft, die Zahl der Sonnenstunden eher unbefriedigend für alle Sonnenanbeter. Die Experten sprechen jedoch von Wärmerekorden, seit es die Wetteraufzeichnungen gibt... die extremen Schwankungen bereiten Sorgen. 

Wie wird der Sommer 2021 in Deutschland? Werden Hitzerekorde, wie auch in den vergangenen Jahren erwartet oder muss Deutschland frieren?

Wie warm wird es in Deutschland? Wir müssen mit allem rechnen!

Ob und wann es in Deutschland warm wird, lässt sich noch nicht genau vorhersagen. Es kann möglich sein, dass das Wetter in einem Monat eher kühl bleibt und im nächsten die Hitze dann komplett zuschlägt, wie bereits im Sommer 2020. "Es ist alles möglich", so Jung. (Quelle: Frankfurter Neue Presse)

Es wird Phasen geben, in denen wir in Deutschland 30 Grad und mehr erreichen, gerade im Zeitraum von Juni bis August - auch über mehrere Tage am Stück. Trotzdem wird aber eher eine "moderate" Wärme erwartet, so die Einschätzung vom Diplom Meteorologen Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Aufatmen können wir leider nicht, denn es ist grundsätzlich viel zu trocken - vor allem die Landwirtschaft im Süden und Nordwesten von Deutschland leidet unter dem Regenausfall. 

Experten bereitet das extreme Wetter Sorgen

"Bei weltweit unverändertem Ausstoß von Treibhausgasen werden Sommer, die heute für uns extrem heiß sind, Ende des Jahrhunderts der Normalfall sein", so der Bericht des DWD von 2020. Auch das Jahr 2021 könnte zu warm ausfallen. Ein Experte sprach bereits von einer "Schockprognose"

Weiterlesen: