Let’s Dance

Joachim Llambi: Das wars - Der Rubikon ist überschritten!

Mit seiner unfreundlichen Art brüskiert Joachim Llambi in fast jeder Show die Kandidaten von „Let’s Dance“...

Mit seiner unfreundlichen Art brüskiert Joachim Llambi in fast jeder Show die Kandidaten von „Let’s Dance“...
Foto: IMAGO / Future Image

Joachim Llambi treibt es auf die Spitze!

Hat man wohl vergessen, bei dir den Kleiderbügel hinten rauszunehmen?“ Und: „Es muss sich echt was in deinen Hüften tun. Da unten ist doch Totentanz.“ Und: „Ich wusste gar nicht, dass so eine Übergardine tanzen kann.“ Das sind nur drei der persönlich sehr verletzenden Sprüche, mit denen Chefjuror Joachim Llambi (57) bei „Let’s Dance“ die Kandidaten bedacht hat. Doch obwohl Llambis Ausfälle inzwischen kaum mehr zu ertragen sind, gibt es offenbar weit und breit niemanden, der ihm Einhalt bieten könnte. Der TV-Sender nicht, die Jurymitglieder nicht, die Tänzer schon gleich gar nicht. Einzig seine Frau Ilona (48) käme noch infrage: Sie muss ihn jetzt bremsen!

Joachim Llambi: Nur vor seiner Ilona hat er noch Respekt

Denn in der aktuellen Staffel treibt Llambi es auf die Spitze! So bewertete er den Auftritt des Popsängers Mike Singer (22) mit den Worten: „Das sah aus, als wärst du der Bestatter von Köln.“ Auch den Salsatanz von Riccardo Basile (30) qualifizierte er gefühlskalt ab: „Das ist nett getanzt, nett bringt hier aber gar nichts.“ Llambis Mitjurorin Motsi Mabuse (40) protestierte, auch das Publikum buhte. Doch der Chefjuror nahm seine harschen Worte nicht zurück.

Sicher: Die Kritik des Ex-Turniertänzers Llambi ist häufig nicht unberechtigt. Er weiß, worauf es auf dem Parkett ankommt. Aber „Let’s Dance“ ist eine TV-Show, in der Amateur-Tänzer zusammen mit Profis ihr Bestes geben – und es nicht verdient haben, so abgekanzelt zu werden.

Über seine Frau Ilona (48) sagte Llambi mal: „Sie ist die strenge Mutter.“ Vor ihr hat er also zumindest noch etwas Respekt – und deshalb sollte sie endlich ein ernstes Wort mit ihm reden! Und sie sollte ihn an das Schicksal von Dieter Bohlen (68) erinnern. Der ging die „DSDS“-Kandidaten jahrelang auch sehr hart an, bis er eines Tages plötzlich nicht mehr Mitglied der Jury war…

Im Video: Joachim Llambi - Erschütterndes Ehe-Drama! So schwer sind die Vorwürfe!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Future Image