Karneval doch möglich?Karneval 2020 trotz Corona: Hier wird gefeiert, allerdings mit einem kleinen Haken

Fällt der Karneval in diesem Jahr trotz Corona doch nicht aus? Eine Stadt will jetzt unter strengen Bedingungen feiern.

Auf dieses Datum fiebern Fans ein ganzes Jahr lang hin: Am 11.11. beginnt ganz offiziell die neue Karnvealssession. Doch durch die anhaltende Corona-Pandemie in diesem Jahr gingen viele davon aus, dass der Karneval in diesem Jahr ausfallen muss. Doch jetzt gibt es überraschend Hoffnung - zumindest für die Bewohner einer Stadt.

 

Karnevalsauftakt in Düsseldorf findet trotz Corona statt

Vor wenigen Wochen soll Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in einer Telefonschaltkonferenz des Gesundheitsausschusses den Karneval für diesen Winter abgeschrieben haben. "Ich kann mir Karneval in diesem Winter, mitten in der Pandemie schlicht nicht vorstellen", soll er laut der "Rheinischen Post" gesagt haben. Düsseldorf sieht das anscheinend anders.

Coronavirus in Deutschland: Jetzt redet Jens Spahn Klartext

Wie jetzt bekannt wird, plant die Stadt tatsächlich den Karnevalsauftakt am 11. November durchzuziehen. Seit fast 150 Jahren wird das sogenannte Hoppeditz auf dem Rathausplatz veranstaltet. "An dieser Tradition werden wir auch in Zeiten der Corona-Krise festhalten", so das Comitee Düsseldorfer Carneval am vergangenen Mittwoch.

 

Karneval in Düsseldorf: Es wird kein Alkohol ausgeschenkt

Allerdings gibt es für die Veranstaltung strenge Auflagen, die eingehalten werden müssen. So wird es in diesem Jahr wohl deutlich gesitteter zugehen, denn es soll keinen Alkohl geben. Der Auftakt werde "komplett ohne Alkoholausschank stattfinden", kündigte Comitee-Präsident Michael Laumen an.

Corona-Lockerungen: Davor warnt Markus Söder jetzt!

Derzeit wird in Zusammenarbeit mit der Stadt noch an einem Hygiene- und Infektionsschutzkonzept gearbeitet. Auch eine Anzahl der Personen steht noch nicht fest. Allerdings wolle man so vielen Karnevalisten wie möglich die Teilnahme an der Veranstaltung ermöglichen. Der Umzug der Karnevalsvereine am 11.11. und der traditionelle Hoppeditz-Ball fallen dagegen aus.

Auch das Prinzenpaar soll erst am 2. Januar 2021statt am 20. November gekürt werden. Einige andere Städte haben ihre Karnevalumzüge und Veranstaltungen bereits abgesagt, bei anderen steht die Entscheidung noch aus.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: