Gesunde Schönheit

Kein Beauty-Geheimnis: So easy kannst du dir und deinem Körper etwas Gutes tun

Du möchtest deinem Körper Gutes tun, aber dir fehlt es an Inspiration? Hier haben wir einige hilfreiche Tipps für dich, was du tun kannst, um Geist und Körper in Balance zu bringen.

Frau fasst sich in die Haare
Selfcare ist wichtig, daher haben wir einige Tipps für dich, wie du dir etwas Gutes tun kannst. Foto: iStock/bowie15

Manchmal wächst einem das Leben etwas über den Kopf und es braucht eine Me-Time, um sich zu erden und wieder zu sich selbst zu finden. Dann kann es helfen, sich mit einfachen Dingen glücklich zu machen und dem Körper das zu geben, was er braucht. Denn solche Momente, in denen Überforderung, Stress, Ängste, schlechte Laune, aber auch kleinere Wehwehchen, Hautunreinheiten oder Haarprobleme auftreten, sollten immer auch ein Warnsignal für uns sein, dass wir mehr auf uns achten müssen.

So tust du dir selbst etwas Gutes

Frau beim Sport
Sport hilft dir dabei, den Kopf freizukriegen. Foto: iStock/HRAUN

Eine Auszeit von dem, was dich belastet, ist der erste Schritt zur Besserung. Sei dabei ruhig einmal konsequent, denn wenn du dich nicht um deinen Körper kümmerst, wer tut es dann? Eine Stunde Yoga oder Joggen im Park, ein entspannendes Bad am Abend, eine Gesichtsmaske beim gemütlichen Netflixabend, das Smartphone zur Seite legen, während du ein gutes Buch liest – all das bringt deinen Geist nach einem ereignisreichen Tag zur Ruhe. Ein positiver Nebeneffekt: Stress, der sich mit der Zeit auch als Sorgenfalten im Gesicht bemerkbar macht, fällt von dir ab und du siehst gleich erholter aus.

Gemeinsames Kochen macht nicht nur Spaß, sondern hilft dir auch dabei, wichtige Nährstoffe aufzunehmen. Auf ungesunde Fertiggerichte lässt sich verzichten, stattdessen können Obst, Gemüse, schmackhafte Hühnerbrust, ein leichtes Lachsgericht oder ein anderes selbst gekochtes Lieblingsessen deiner Wahl mit frischen Zutaten zubereitet werden. Je öfter du gesund und ausgewogen isst, desto stärker spürst du eine Veränderung: Dein Körper wird es dir mit mehr Energie, besserer Laune und einem strahlenden Aussehen danken.

Unser Tipp: Hochwertige Aminosäuren und Nährstoffe zuführen

Frau auf dem Sofa
Hair+ by AminoScience® und Derma-AS+ by AminoScience® von NHCO können dich mit wertvollen Aminosäuren und Nährstoffen im Alltag unterstützen. Foto: iStock/gradyreese

Spezifische Mikro­nähr­stoff­kombi­nationen helfen deinen Haaren, schön und stark zu bleiben. Hair+ by AminoScience® wurde speziell für die Bedürfnisse der Haare entwickelt. Der spezielle AminoScience® Komplex enthält unter anderem die ausgewählten Inhaltsstoffe:

  • L-Cystein und L-Methionin als Bestandteil von Keratinfasern sowie L-Arginin

  • Biotin und Zink tragen zum Erhalt normaler Haare bei

  • Kupfer unterstützt die Haarpigmentierung

  • Extrakte aus Rucola und schwarzem Pfeffer

Um deiner Haut trotz Alltagsstress das zu geben, was sie braucht, kann Derma-AS+ by AminoScience® sinnvoll sein. Das Nahrungsergänzungsmittel wurde spezielle für die reife Gesichtshaut entwickelt. Der AminoScience® Komplex enthält u. a.:

  • L-Prolin und Glycin als wichtige Bausteine des Kollagens

  • Biotin und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haare bei

  • Vitamin C unterstützt die Kollagenbildung und die normale Funktion der Haut

  • Extrakte aus Schachtelhalm und Traubenkern

  • Hyaluronsäure

Nahrungsergänzungsmittel ersetzen natürlich keine ausgewogene und gesunde Ernährung. Sie können aber dennoch dabei helfen, dass dein Körper das bekommt, was ihm fehlt – zum Beispiel, wenn du angeschlagen bist, viel Sport machst oder schlichtweg gesundes Essen im Alltag mal zu kurz kommt.