"Let's Dance"Kerstin Ott: So hast du die Sängerin noch nie gesehen

Für "Let's Dance" zeigt sich Sänegrin Kerstin Ott von einer ungewohnten Seite - und nimmt so einiges für die Show in Kauf...

Kerstin Ott wird heute (15.3.) bei "Let's Dance" mit ihrer Tanzpartnerin über das Parkett fegen. Zur Vorbereitung auf die Show, hat die Sängerin nicht nur tüchtig trainiert - sie unterzog sich auch einer kleinen Beauty-Behandlung, die sie mit ihren Fans auf Instagram teilte.

 

Vorbereitung für "Let's Dance": Kerstin, bist du es?

Das Bild zeigt Kerstin, die mit dem Song "Die immer lacht" berühmt wurde, auf einer Liege in der "Beauty-Werkstatt" in Heide mit pinken Wachsstreifen unter den Augenbrauen. Dazu schreibt Ott selbstironisch mit dem Hashtag "Wie konnte das passieren": "Vorbereitung ist alles, zupfen ist langweilig - ich nehm Wachs." Ihre Fans freut der ungewohnte Anblick. So schreibt eine Userin: "Cooles Bild", eine andere "Deine Schönheit kommt von innen, da braucht man kein Wachs."

Vor einigen Wochen erzählte Kerstin bereits, wie intensiv sie sich auf die Show, mit der sie Ängste überwinden möchte, vorbereitet: "Ich habe jetzt schon eine Personal Trainerin privat engagiert und trainiere derzeit 4 bis 5 Mal die Woche Kraft, Ausdauer und Kondition. Wenn die Shows losgehen, werde ich ca. 6 bis 8 Stunden täglich tanzen."

Wir sind gespannt auf ihre Tanzeinlage bei "Let's Dance"!

Mehr Promi-News:

Modern Talking: Dieter Bohlen feiert großes Bühnen-Comeback

Andrea Berg: Ihr erstes Kochbuch "Meine Seelenküche"

Kerstin Ott zwischen Helene Fischer und Isabel Edvardsson: Welcher ihrer Träume wird wahr?

Kategorien: