"An die Töpfe, fertig, lecker!"Kinder-Kochshow-Rezept: Calzone

Die Kinder-Kochshow An die Töpfe, fertig, lecker! (Disney Channel) läuft jeden Sonntag, um 9:55 Uhr. Ein köstliches Rezept aus der zweiten Staffel: eine Calzone.

Kinder-Kochshow-Rezept: Calzone
Diese Calzone ist gefüllt mit Hüttenkäse, Artischockenherzen, Fleischtomaten und Procsiutto
Foto: Disney
Inhalt
  1. Ungeliebte Artischocke mit geliebter Pizza kombinieren
  2. Zutaten für 4 Stück Calzone
  3. Zubereitung der Calzone

Die Artischocke gilt als die Königin des Gemüses: Sie enthält Beta-Karotin, B-Vitamine, Kalzium und Eisen - also alles, was so ein wachsender Kinderkörper benötigt. Leider enthalten Artischocken das Kaffeesäurederivat Cynarin, was das Gemüse leicht bitter macht - und bei vielen Kindern auf die "Das schmeckt mir nicht"-Liste wandert.

 

Ungeliebte Artischocke mit geliebter Pizza kombinieren

Gibt es vielleicht einen Trick, wie man Kinder dazu bringt, doch zum gesunden Artischockenherz zu greifen? Dieser Herausforderung stellen sich die Köche der Disney-Kinder-Kochshow An die Töpfe, fertig, lecker. Ihr Lösungsvorschlag: Die ungeliebte Artischocke mit dem Lieblingsgericht tausender Kinder verbinden: Pizza!

Diese Symbiose ergibt eine gesunde Calzone, die allen Kindern schmeckt! Hier kommt das zauberhafte Rezept:

Kinder-Kochshow-Rezept: Calzone Teig
Sind die Calzone fertig gefüllt, kann man sie anschließend mit Olivenöl bestreichen
Foto: Disney
 

Zutaten für 4 Stück Calzone

Für den Calzone-Teig:

  • 250 g Vollkornmehl (plus etwas mehr zur Verarbeitung)
  • 6 g frische Hefe
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Milch
  • 7 g Jodsalz mit Fluorid
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 160 ml lauwarmes Wasser

Für die Calzone-Füllung:

  • 75 Gramm Hüttenkäse (körniger Frischkäse)
  • 1/2 TL Jodsalz mit Fluorid
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Cayennepfeffer
  • 1 Lauchzwiebel
  • ½ Knoblauchzehen
  • 1½ Artischockenherzen (aus der Dose, ca. 40g)
  • ½ Fleischtomaten
  • 30 g Prosciutto
  • 1/2 Dose Pizzasauce
Calzone Füllung
Die Füllung der Calzone besteht aus frischen Zutaten, u.a. Tomaten und Artischockenherzen
Foto: Disney
 

Zubereitung der Calzone

Für den Hefeteig:

  1. Zucker und Hefe in 86 ml lauwarmes Wasser einrühren und 5 Minuten ruhen lassen, bis sich kleine Blasen bilden.
  2. Mehl auf die Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde drücken und Olivenöl und Milch hineinfüllen. Das Mehl vom Rand her einarbeiten.
  3. Restliches Wasser mit Salz vermischen, in die Mulde gießen und mit Mehl verkneten.
  4. Hefemischung dazugeben und mit restlichen Zutaten zu einem glatten Teig kneten, eventuell noch etwas Mehl hinzufügen.
  5. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 2 Stunden gehen lassen.

Für die Füllung:

  1. Frischkäse kurz abtropfen lassen. Mit Pizzasauce verrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
  2. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Lauchzwiebeln und zerdrückten Knoblauch mit der Frischkäsemasse verrühren.
  3. Abgetropfte Artischockenherzen vorsichtig in der Hand ausdrücken und in feine Scheiben schneiden.
  4. Tomate abspülen, vierteln und entkernen. Tomate in feine Spalten schneiden und halbieren. Schinken in feine Streifen schneiden.
  5. Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Hefeteig aus der Schüssel nehmen, in 4 gleichgroße Stücke teilen und auf ca. 15-20 cm Durchmesser ausrollen.
  7. Auf der unteren Teighälfte einen Klecks Pizzasauce verteilen und mit der Frischkäse-Mischung füllen. Freie Teighälfte über die Füllung falten und den Rand mit einer Gabel zusammendrücken.
  8. Calzone auf das Backblech legen und mit einem Messer einschneiden, sodass der heiße Dampf entweichen kann.
  9. Wenn du möchtest, kannst du sie noch mit Olivenöl einstreichen. Das sorgt für eine goldbraune Farbe.
  10. Im Ofen bei 200° Umluft 20-30 Minuten backen.

Nährwertangaben (pro Portion):

  • 479 Kalorien
  • 18 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate
  • 12,2 g Ballaststoffe

Auch interessant:

>> Kinder-Kochshow-Rezept: Chicorée-Süßkartoffel Auflauf

>> Rezept: Gefüllte Auberginen mit Nuss-Granatapfel-Füllung

>> Rezept: Bärlauch-Kartoffelwutzel

>> Wenn Krokodile zu Freunden werden: Süße und salzige Kinderrezepte

Kategorien: