"An die Töpfe, fertig, lecker!"Kinder-Kochshow-Rezept: Chicorée-Süßkartoffel Auflauf

Die Kinder-Kochshow An die Töpfe, fertig, lecker! (Disney-Channel) startet am Sonntag, den 18. Februar um 9:55 Uhr, in die zweite Runde. Ein Rezept aus der zweiten Staffel: der Chicorée-Süßkartoffel Auflauf.

Kinder-Kochshow-Rezept: Chicorée-Süßkartoffel Auflauf
Dieser gesunde Chicorée-Süßkartoffel Auflauf schmeckt auch Kindern
Foto: Disney
Inhalt
  1. Bittere Nahrungsmittel mit Süßen kombinieren
  2. Zutaten für den Chicorée-Süßkartoffel Auflauf
  3. Zubereitung des Chicorée-Süßkartoffel Auflaufs

Chicorée enthält viel Kalium, Calcium und Vitamin B1, B2 und C - die ideale Mischung an Nährstoffen für Kinder. Doch so gesund es auch ist: Chicorée schmeckt bitter (wegen des Bitterstoffs Lactucopikrin). Wie bringt man Kinder trotzdem dazu, die Rübe zu essen? Und das auch noch gerne? Ganz einfach: Indem man die Rübe mit Süßkartoffeln kombiniert!

Diese Idee ist eine von vielen in der zweiten Staffel der Kinder-Kochshow An die  Töpfe, fertig, lecker! Die Sendung hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern von klein auf das gesunde Kochen beizubringen. So entstand auch schon die erste Staffel der Kochshow in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Disney-Kochshow für Kinder
An die Töpfe, fertig, lecker! - so lautet auch das Motto der zweiten Staffel der gleichnamigen Disney-Kochshow für Kinder
Foto: Disney
 

Bittere Nahrungsmittel mit Süßen kombinieren

Die wöchentliche Kochshow wird bestritten von den zwei Chefköchen Marwin Haas (11 Jahre) und Nils Wolf (12 Jahre) sowie ihrem Assistenten, dem Schauspieler Roland Schreglmann. In 21 Folgen soll auch die zweite Staffel Kinder über gesunde Ernährung spielend aufklären.

Und hier kommt das erste Rezept zur zweiten Staffel: Chicorée-Süßkartoffel Auflauf mit Champignons und Parmesan!

Zutaten: Chicorée-Süßkartoffel Auflauf
Wer mit seinen Kindern gemeinsam kocht, kann die Aufgaben verteilen: Einer schneidet die Süßkartoffeln, der andere die Champignons
Foto: Disney
 

Zutaten für den Chicorée-Süßkartoffel Auflauf

(für 2 Portionen)

  • 2 große Chicorée
  • 250 g Champignons
  • 1 Süßkartoffel (berechnet mit 375 g pro Knolle)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Thymian
  • 2 EL Butter
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 7 Blätter gehackte Petersilie
  • 100 ml Apfelsaft
  • ½ Zitrone Saft
  • 1 EL Zucker
  • Prise Muskat
  • ½ TL Currypulver
  • 40 g geriebenen Parmesan
Zubereitung: Chicorée-Süßkartoffel Auflauf
Für den Chicorée-Süßkartoffel-Auflauf eignet sich eine Form aus Glas oder Keramik
Foto: Disney
 

Zubereitung des Chicorée-Süßkartoffel Auflaufs

  1. Champignons putzen, würfeln. Süßkartoffeln schälen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in der Butter andünsten.
  2. Champignons und Süßkartoffeln dazugeben, mit Curry, Salz, Pfeffer und Muskat bestäuben und kurz anschwitzen.
  3. Gemüsebrühe dazugeben und dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Petersilie, Thymian und Semmelbrösel untermischen.
  4. Chicorée halbieren, harten Strunk herausschneiden. Zucker im Topf braun werden lassen (karamellisieren), den Apfelsaft und den Zitronensaft dazugeben und kurz aufkochen.
  5. Chicoréehälften in eine Gratinform geben, mit der Kartoffel- Pilzmischung füllen, etwas vom Apfelsaft- Dünstsaft angießen, mit Parmesan bestreuen und im Backofen mit Umluft bei 180° 15 min überbacken.

Nährwertangaben (für 2 Portionen):

  • 484 Kalorien
  • 17,2 g Eiweiß
  • 16,3 g Fett
  • 60,2 g Kohlenhydrate
  • 10,2 g Ballaststoffe
Chicorée-Süßkartoffel Auflauf Portion
Et voilá: So sieht der Chicorée-Süßkartoffel Auflauf auf dem Teller aus - guten Appetit!
Foto: Disney

Auch interessant:

>> Veganes 3-Gänge-Menü für die kalte Jahreszeit

>> Rezept: Gefüllte Auberginen mit Nuss-Granatapfel-Füllung

>> Rezept: Bärlauch-Kartoffelwutzel

>> 7 deliziöse Rezepte für jeden Anlass

>> Wenn Krokodile zu Freunden werden: Süße und salzige Kinderrezepte

Kategorien: