Corona-LockerungKinos öffnen wieder: Das sind die neuen Corona-Regeln!

Viele Bundesländer haben sich im Zuge der Corona-Lockerungen entschlossen, die Kinos wieder zu öffnen. Das musst du bei deinem nächsten Besuch beachten.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Kinobesuch während Corona: Tickets sollen online gekauft werden
  2. Corona-Regeln im Kino: Mindestabstand und Snacks
  3. Muss während der Vorstellung die Maske auf bleiben?

Tolle Nachrichten für Kino-Fans: In Deutschland dürfen die ersten Kinos wieder Besucher empfangen! In einigen Bundesländern ist eine Öffnung der Lichtspielhäuser aber erst für Juni geplant. Doch damit trotzdem die Sicherheit der Menschen gewährleistet werden kann, müssen die Kinos einige Regeln beachten.

 

Kinobesuch während Corona: Tickets sollen online gekauft werden

Einfach ganz spontan ins Kino gehen und sich den nächsten Blockbuster anschauen? Das ist in Zeiten der Coronakise nicht möglich. Die Betreiber der Lichtspielhäuser müssen gewährleisten, dass eine mögliche Ansteckung mit dem Virus auch in den Kinosälen so gut es geht unterbunden werden kann.

Fitnessstudios öffnen wieder: Das sind die neuen Regeln in den Bundesländern

Aus diesem Grund soll ein Anstehen an der Kasse inklusive freier Platzwahl so gut es geht unterbunden werden. Deshalb bitten die Kinos darum, die Karten schon vorher online zu kaufen. "Beim Einlass erfolgt eine kontaktlose Ticketprüfung. An allen Kassen - Kinokasse und Gastronomietheken - kann mit Karte oder kontaktlos gezahlt werden“, so Cinemaxx-Geschäftsführer Frank Thomsen gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

 

Corona-Regeln im Kino: Mindestabstand und Snacks

Um den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten zu können, darf natürlich nicht jeder Sitz im Kinosaal besetzt werden. Paare, Freunde und Familie dürfen bei einer gemeinsamen Buchung nebeneinandersitzen, zu Fremden muss aber Abstand gehalten werden. Im Klartext heißt das: Vor, hinter sowie neben den Besuchern dürfen die Sitze nicht genutzt werden.

Hier hoffen die Kinobetreiber aber noch auf eine baldige Änderung der Regeln, denn wenn diese Abstände so eingehalten werden müssen, kann ein Saal nach Angaben der Verbände HDF Kino und AG Kino maximal zu 20 oder 25 Prozent ausgelastet werden.

Corona-Regeln im Restaurant: Was du jetzt beachten musst!

Wer übrigens befürchtet, dass er beim Thriller oder der Komödie auf Snacks verzichten muss, kann aufatmen: Das Verkaufen von Popcorn, Nachos und Co. ist an den Theken und Bars der Kinos ebenso erlaubt wie die Herausgabe von Getränken. Allerdings muss mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz bestellt werden.

 

Muss während der Vorstellung die Maske auf bleiben?

Doch wie sieht es mit dem Tragen einer Maske während der Vorstellung aus? Da gibt es in den Bundesländern bis jetzt noch keine Regelung. Bei Cinemaxx heißt es, dass die Maskenpflicht bei den bereits geöffneten Kinos beim Ein- und Auslass in die Kinosäle sowie bei Toilettenbesuchen während der Vorstellungen gilt. "Sobald im Saal der zugewiesene Sitzplatz eingenommen wurde, darf die Maske abgenommen werden", so Thomsen. Sollten sich die Regeln lokal ändern, wird dies aber in den betroffenen Kinos geändert.

Freibäder öffnen wieder - Das sind die neuen Regeln!

In Sachsen, Sachsen-Anhalt, Saarland, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Hamburg haben die Kinos bereits geöffnet. Am Wochenende zieht Nordrhein-Westfalen nach. Baden-Württemberg plant die Öffnung zum 1. Juni, Thüringen, Berlin und Brandenburg zum 6. Juni und Bayern zum 15. Juni. Bremen und Niedersachsen öffnen die Kinos vorerst nicht (Stand: 27. Mai).

Zum Weiterlesen:

Kategorien: