Umweltschutz-TalkKlimawandel: Markus Lanz kritisiert Politiker bei „Hart aber fair“

Markus Lanz war zu Gast in der Talkshow „Hart aber fair“ zum Thema „Die Erde schwitzt, das Eis schmilzt: Wie radikal müssen wir uns verändern?“ - und hatte ein paar klare Worte gegenüber Angela Merkel und Co.

Gestern Abend (25.3.) hatte Frank Plasberg zum Thema Die Erde schwitzt, das Eis schmilzt: Wie radikal müssen wir uns verändern?“ in seine Talkshow "Hart aber fair" geladen. Die Gäste: Luisa Neubauer (Grünen, Klimakativistin), Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), VW-Chef Herbert Diess Ulf Poschardt, Chefredakteur von „Die Welt“ und Moderator Markus Lanz. Letzterer hat scharf gegen die Politik und Angela Merkel geschossen.

 

Markus Lanz kritisiert Kanzlerin Merkel

Ein bisschen erstaunlich ist es ja: Da lädt Frank Plasberg zum Talk über den Klimaschutz ein und es ist kein Klimaforscher eingeladen. Dafür aber fünf Gäste, die auch etwas zu dem Thema zu sagen haben. Markus Lanz etwa, der einst in der Arktis war und mit eigenen Augen gesehen hat, wie der Klimwandel voran schreitet. Morderator Lanz sieht die Politik ganz klar in der Verantwortung, wenn es um den Umweltschutz geht: „Frau Merkel, die im Kanzlerduell sagt: Wir schaffen die Klimaziele bis 2020 und dann sagt: War eigentlich 2030 gemeint.“ Diese „Umarmung“ von Klimaaktivisten könne auch „ein Würgeversuch“ sein. Die Politik-Elite würde sich an die „jungen Leute ranschmeißen“, indem sie die Klima-Demos begrüße, so Lanz.

 

Markus Lanz: "Das Eis wird dünner“

Lanz erzählte in der Talkrunde von seiner Expedition und sagt: „Das Eis wird dünner an den Polen, das ist nicht nur für Pinguine gefährlich", sagte er am Montagabend. „Ich habe einen alten Inuit getroffen, die sind früher über das Eis zur Bärenjagd gefahren. Das sind keine Ideologen. Die leben mit und von der Natur. Die haben Tränen in den Augen." Lanz nahm 2007 während seiner Reise ein Foto eines Eisbären auf, der zu schwach war, um einen Walkadavar zu essen. Die Artgenossen des Bären seien ertrunken, weil das Eis durch die Sonne geschmolzen war. 

Zuletzt hatte Markus Lanz schwere Vorwürfe gegenüber der Trödelshow "Bares für Rares erhoben

Klimawandel: Markus Lanz kritisiert Politiker bei „hart aber fair“Dominik Bindl/Getty Images

Mehr zum Thema Umwelt:

Klimawandel: Dramatische Beweise aus der Arktis – Neue Bilder sind erschreckend!

Toter Wal gestrandet: Tier hatte 40 Kilo Plastik im Bauch

Klima-Demo: Greta Thunberg unterstützt Hamburger Schüler

Kategorien: