Knoblauch ohne GestankKnoblauchgeruch loswerden: Die 5 besten Tipps

Knoblauchgeruch ist lästig und unangenehm – insbesondere im Umgang mit anderen Menschen. Aber deswegen auf Knoblauch verzichten?

Knoblauchgeruch lässt sich mit ein paar Tipps schnell wieder loswerden.
Knoblauchgeruch lässt sich mit ein paar Tricks schnell wieder loswerden.
Foto: iStock
Inhalt
  1. Vorbeugend: Inneres entfernen
  2. Danach: Kräuter gegen Knoblauchgeruch
  3. Kaffee vs. Knoblauch
  4. Mit Milch den Geruch wegspülen
  5. Produkte gegen die Knoblauchfahne

Niemals! Dafür ist die kleine Knolle viel zu lecker und dazu noch sehr gesund.

Sie soll sogar Krebs vorbeugen und das Herz schützen. Genug Gründe neben dem würzigen Geschmack öfter zuzulangen. Und das ohne Reue: Mit diesen Tipps kannst du den Knoblauchgeruch auch schnell wieder loswerden.

 

Vorbeugend: Inneres entfernen

Man kann dem miesen Geruch sogar schon vor Verzehr entgegenwirken. Und zwar indem man das Innere der Knolle entfernt. Dafür einfach den Knoblauch halbieren und den grünen Keim herausschneiden. Der ist nämlich Schuld an der Knoblauchfahne. Danach kannst du ganz unbesorgt genießen. So wird man übrigens den Geruch an den Händen los: Knoblauch schälen ohne fiesen Handgeruch.

 

Danach: Kräuter gegen Knoblauchgeruch

Küchenkräuter wirken tatsächlich Wunder gegen Knoblauchgeruch – und nachhaltiger als ein Kaugummi. Deswegen nach Knoblauchgenuss lieber auf einem frischen Blatt Pfefferminze, Petersilie oder Salbei kauen und der Geruch wird neutralisiert.

 

Kaffee vs. Knoblauch

Wer hat sich schon einmal über die kleinen Kaffeedosen in der Parfümerie gewundert? Sie wirken geruchsneutralisierend. Diese Eigenschaft lässt sich auch wunderbar gegen Knoblauchgeruch anwenden: Dafür am besten ein bis zwei Minuten auf einer Kaffeebohne kauen.

 

Mit Milch den Geruch wegspülen

Und was passt gut zu Kaffee? Milch. Am besten Vollmilch. Eine Studie untersuchte die Wirkung unterschiedlicher Getränke gegen die miefenden Schwefelverbindungen, die den Knoblauchgeruch verursachen. Das Ergebnis: Vollmilch wirkt am besten, wenn sie direkt zum Essen getrunken wird.

 

Produkte gegen die Knoblauchfahne

Mittlerweile existieren bereits spezielle Produkte, die helfen den Knoblauchgeruch schnell wieder loszuwerden.  Darunter befindet sich zum Beispiel ein Edelstahl-Lolli. Klingt nicht so lecker? Hilft aber tatsächlich. Der sogenannte Zilopop beseitigt schon nach zwei Minuten alle unangenehmen Gerüche im Mund. Zum anderen soll das in der Sendung die "Höhle der Löwen" bekannt gewordene Getränk „Papa Türk“ der Knoblauchfahne ein für alle Mal ein Ende setzen. Die Limo wird direkt zum Essen getrunken und enthält Chlorophyll, das geruchsneutralisierend wirkt.

Es muss also gar nicht auf Knoblauch verzichtet werden – selbst wenn ein wichtiges Meeting oder Date ansteht, helfen diese Tipps, den Knoblauchgeruch schnell wieder loszuwerden.

Appetit bekommen? Diese Knoblauchmayonnaise geht ganz schnell und ist unser Geheimtipp für die nächste Party!

 

(ww4)

Kategorien: