Kragen nähen - süßes DIY-Accessoire mit Perlen

kragen naehen
(1/11) deco&style

Süße Kragen mit Perlen nähen

Sie wollen jedes Outfit aus Ihrem Kleiderschrank fexibel umstylen können? Kleine Kragen verschönern den schlichtesten Look und verwandeln jede Bluse und jedes Kleid aufregend anders. Man trägt die Kragen wie kleine Schmuckstücke um den Hals. Das Tolle: Man kann sie jederzeit abnehmen und durch XXL-Schmuck ersetzen, ganz nach Lust und Laune...

Wer es besonders individuell haben möchte, gestaltet sich das neue Accessoire ganz einfach selber. Kragen nähen leicht gemacht: verziert mit cremefarbenen Perlen bekommt dieser hier einen besonders edlen Touch.

Einen DIY-Kragen nähen - so klappt's Step by Step

Das brauchen Sie für den Perlenkragen: Kragenvorlage zum Downloaden, weißes Papier, 40 cm dünner Wollstoff (Kurzwaren), 40 cm Vlieseline in Schwarz-Grau (Kurzwaren), Schneiderkreide (Kurzwaren), Nähgarn in Schwarz und Weiß, Haken und Öse, Perlen zum Aufnähen (Bastelladen), Papierschere, Stoffschere, Bügeleisen, Stecknadeln, Nähmaschine

kragen naehen
(2/11) deco&style

Step 1

Ihr erstes To Do: Die Vorlage herunterladen , ausdrucken und ausschneiden.

kragen naehen
(3/11) deco&style

Step 2-5

Zunächst den Stoff grob in zwei Teile von 40 x 50 cm zuschneiden, so dass der Kragen zweimal auf jede Seite passt.

Anschließens bügeln Sie die Vlieseline auf die linke Seite von einem der beiden Stoffstücke.

Danach legen Sie die beiden Stoffteile rechts auf rechts aufeinander.

Die Vorlage auf die Seite mit der Vlieseline zeichnen und dann die Vorlage noch einmal gespiegelt auflegen und nachzeichnen.

kragen naehen
(4/11) deco&style

Step 6

Mit Stecknadeln beide Seiten zusammenstecken und Stoffteile mit einem cm Nahtzugabe zuschneiden. Dabei alles mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden.

kragen naehen
(5/11) deco&style

Step 7

Nähen Sie die zugeschnittenen Teile zusammen, lassen Sie dabei am oberen Ende eine Öffnung zum Wenden frei.

kragen naehen
(6/11) deco&style

Step 8

Wenden Sie jetzt den Stoff.

kragen naehen
(7/11) deco&style

Step 9

Nähen Sie anschließen die Öffnungen mit der Hand zu.

kragen naehen
(8/11) deco&style

Step 10

An einem schmalen Ende der Kragen wird der Haken und am anderen Ende die Öse mit der Hand eingenäht.

kragen naehen
(9/11) deco&style

Step 11

Nähen Sie die beiden Kragenhälften an den breiten Enden mit ein paar Stichen mit der Hand zusammen.

kragen naehen
(10/11) deco&style

Step 12

Nähen Sie anschließend die Perlen mit der Hand auf den Kragen.

kragen naehen
(11/11) deco&style

Das Endergebnis

Ihr selbstgenähter Kragen ist nun zum Ausgehen fertig. Schauen Sie mal in den Kleiderschrank , welches Oberteil oder Kleid bald einen ganz anderen Look bekommen wird.