Voller LiebeKurzfilm "In A Heartbeat" begeistert und berührt Millionen

Der Kurzfilm "In A Heartbeat" ist aktuell ein viraler Hit. Beinahe 10 Millionen Mal wurde das Video schon auf YouTube geklickt. Wir wissen, warum.

Kurzfilm "In A Heart" begeistert Millionen
Der Film "In A Heartbeat" berührt zutiefst.
Foto: YouTube/ In a Heartbeat Animated Short Film

Der kurze Animationsfilm "In A Heartbeat" erzählt die Geschichte einer Liebe, einer wunderschönen und bewegenden Liebe.

Ein junger Mann verliebt sich in einen anderen jungen Mann und möchte es erst geheim halten, doch sein Herz hat ganz andere Pläne. Sagen wir mal, es fliegt dem Auserwählten einfach zu - im wortwörtlichen Sinne.

Der Kurzfilm ist noch gerade einmal etwas mehr als vier Minuten lang. Doch diese kurze Zeit reicht aus, um uns restlos zu begeistern und zu berühren. Ganz genauso ergeht es offensichtlich auch vielen anderen Menschen auf dieser Welt. Der Film, der einmal als Kickstarter-Projekt begann, wurde auf YouTube bis heute schon beinahe 10 Millionen Mal aufgerufen.

Für die Macher Beth David und Esteban Bravo war dieser Film ein ganz besonderes Projekt. "Es gab bisher keinen Film oder wenigstens einen großen animierten Film, in dem der Hauptcharakter homosexuell ist und dieses Thema auch angesprochen wird", erklärt Esteban gegenüber Teen Vogue. Das wollten die beiden Studenten des Ringling College of Art and Design in Florida ändern.

Aber jetzt wollen wir euch den Film nicht weiter vorenthalten. Schaut euch "In A Heartbeat" jetzt selbst an und genießt ihn einfach.

Weitere spannende Themen:

Bundestag sagt "Ja" zu Ehe für alle

In diesen 3 Punkten sind sich glückliche Paare einig

 

Video: Ehe für alle: Das wünschen sich schwule und lesbische Paare

 

(ww8)

Kategorien: