TV-ShowLet's Dance: Corona-Angst bei RTL - Tanzshow vor dem Aus?

Let's Dance läuft derzeit sehr erfolgreich auf RTL. Doch im Zuge des Coronavirus könnte die Tanzshow in Gefahr sein - droht das Aus?

Die aktuelle Let's Dance-Staffel erzielt Spitzenquoten mit 1,67 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren, die in der letzten Folge einschalteten. Ob das an Wendler-Freundin Laura Müller liegt? Könnte sein. Was nun leider im Schatten der Show steht: Das allgegenwärtige Coronavirus.

 

Coronavirus: Erste Absagen von Veranstaltungen

Die Florian Silbeisen-Show "Schlagerlovestorys 2020" wurde wegen einer Ausbreitungsgefahr schon verschoben, außerdem sind viele Messen abgesagt worden und einige Fußballspiele werden vor leeren Rängen stattfinden. Denn laut der aktuellen Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sollen alle Veranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmern abgesagt werden, um eine weitere Ausbreitung des Covid-19 zu vermeiden.

Let's Dance: Corona-Panik bei RTL - Tanzshow vor dem Aus?
Let's Dance findet vorerst trotz Coronavirus statt.
Foto: Mario Hommes/DeFodi Images via Getty Images
 

Kein "Let's Dance" wegen Corona?

Ist "Let's Dance", das aus dem MMC Coloneum in Köln übertragen wird, auch bald von der Corona-Welle betroffen und muss ohne Zuschauer auskommen? Oder wird die Show sogar komplett gestrichen? Nein, vorerst nicht, denn etwa 800 Zuschauer können "Let's Dance" live verfolgen, weshalb der Sender nicht plant, die Show ohne Publikum zu zeigen oder komplett einzufrieren. "Wir beobachten die Lage aber stetig", betonte ein Sprecher des Senders gegenüber dem "RedaktionsNetzwerk Deutschland". 

Noch können wir den Kandidaten beim Tanzen zusehen, wenn es am Freitag wieder heißt "Let's Dance".

Mehr News:

Kategorien: