Erfolgs-Geschichte

Little Lunch aus "Die Höhle der Löwen": Hier kannst du das Erfolgsprodukt kaufen!

Die Höhle der Löwen: Mit Frank Thelen wurde Little Lunch zum Millionen-Unternehmen. Überzeuge dich selbst vom Erfolgs-Produkt!

Little Lunch aus Die Höhle der Löwen
Foto: PR/Wunderweib.de

"Die Höhle der Löwen": Erfolgsgeschichte von Little Lunch

Millionen mit Suppen verdienen? Verrückte Idee! Und doch überzeugten die Brüder Daniel und Denis Gibisch mit ihrem Konzept von Little Lunch bei "Die Höhle der Löwen". Fertige Bio-Suppen an Supermärkte und im Abo geliefert - irgendwie weckte das dann doch das Interesse von Frank Thelen und Judith Williams.

Leckeres, schnelles und gesundes Mittagessen? Little Lunch macht's möglich. Hier kannst du den Bestseller das beliebte Chili Con Carne direkt bestellen:

Die Investoren bewiesen den richtigen Riecher. "Little Lunch ist nach wie vor das erfolgreichste Startup aus "'Die Höhle der Löwen'", sagt Frank Thelen nicht ganz ohne Stolz gegenüber dem Stern. Während Little Lunch mit den Suppen 2014 noch einen Jahresumsatz von 40.000 Euro machten, lagen die Umsätze 2016 erstmals im zweistelligen Millionenbereich. Laut Thelen hätten die Little Lunch-Gründer für Ende 2017 die 20 Millionen-Euro-Marke angepeilt. Wow!

"Meine Erwartungen wurden definitiv übertroffen! Wie gesagt, war mir nicht klar wie groß das Thema Food eigentlich ist", so Frank Thelen. Fünf Jahre später schaffte Little Lunch den Exit, das bedeutet dass es gewinnbringend verkauft werden konnte. Neuer Eigentümer ist die Allos Hof-Manufaktur.