Oh nein!

Love Island: Trauriges Aus offiziell bestätigt!

"Love Island"-Fans müssen jetzt ganz stark sein! Die achte Staffel des Dating-Abenteuers wurde aus dem TV-Programm gekickt - zumindest vorerst.

Love Island: Das war's! Trauriges Aus kommt schneller als erwartet
Foto: RTLZWEI

Ein Satz mit X, das war wohl nichts! Erst vor wenigen Tagen starteten die alten Islander*innen einen Instagram-Aufruf für die achte Staffel "Love Island": flirtwillige Single-Ladys und -Boys können sich ab sofort für das Dating-Abenteuer bewerben. Doch nun ist erst einmal durchatmen angesagt. Denn: Der Staffelstart der achten "Love Island"-Staffel wurde vorerst auf Eis gelegt.

Auch interessant:

Schlechte Nachrichten für "Love Island"-Fans: Achte Staffel im Spätsommer 2022 gestrichen

Sommerzeit ist Flirtzeit, so will es ein ungeschriebenes RTLZWEI-Gesetz. Nachdem bereits im vergangenen Jahr zwei Staffeln "Love Island" über die Mattscheibe flimmerten, war auch für 2022 geplant, dass superheiße Singles gleich zweimal auf die Suche nach der ganz großen Liebe oder naja, etwas Fame bei Instagram gehen. Doch daraus wird jetzt doch nichts.

"Unser Ziel ist es, dass dieses Entertainment-Highlight auch in Zukunft bei den Zuschauerinnen und Zuschauern als Jahreshighlight im Markt wahrgenommen wird. Wir haben uns daher entschieden, die Ausstrahlungsfrequenz auf einmal pro Jahr festzulegen", so Thomas Fischer, Leiter Entertainment bei RTLZWEI, gegenüber "DWDL.de".

Auch Christiane Ruff, Geschäftsführerin bei ITV Studios Germany erklärte: "Wie sagt man so schön beim Daten: 'Willst Du gelten, mach Dich selten!'"

Nach TV-Aus: Neue "Love Island"-Staffel für 2023 geplant!

Bedeutet: Erst in einem Jahr wird geflirtet, was das Zeug hält. Ob die achte Staffel "Love Island" dann im Sommer 2023 oder schon im Frühjahr laufen wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Ihr wollt wissen, was bis dato die größten Trash-Eklats im TV waren? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: RTLZWEI