ZDF-FernsehgartenLuke Mockridge: Das ist der WAHRE GRUND für den Peinlich-Skandal!

Luke Mockridge sorgt mit seinem peinlichen Auftritt im "ZDF Fernsehgarten" für einen Eklat. Nun ist klar, warum sich der Comedian so daneben benommen hat.

Luke Mockridge: Das ist der WAHRE GRUND für den Peinlich-Skandal!
Luke Mockridge sorgte für irritierende Gesichter und eine wütende Andrea Kiewel im "ZDF Fernsehgarten"
Foto: Getty Images

Dieser Auftritt ging ziemlich nach hinten los: Als Luke Mockridge gestern (18.8.) sein Stand-up-Comedyprogramm performte, sorgte er für einen Eklat und machte Moderatorin Andrea Kiewel richtig wütend. Mockridge witzelte über alte Menschen, machte sexistische Sprüche und lieferte schlicht schlechte Gags ab. Skurril war auch das Telefonat mit einer Banane und die Imitation eines Affen. Nun ist klar, warum sich der 30-Jährige so peinlich verhalten hat. 

 

Luke Mockridge: Klaas & Joko steckten NICHT dahinter

Einige Fans munkelten schon, dass Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dahinter stecken könnten oder Luke eine Wette verloren hat. Ein Produktionsmitarbeiter verriet der ,Bild' jetzt den wahren Grund: „Es war seine eigene Idee und wurde lange geplant. Es steckt keine weitere Person mit drin, es gab also keinen Auftrag von Joko und Klaas oder so. Die Auflösung kommt in seiner neuen Show.“ Nur sehr wenige hätten von der Aktion gewusst, so der Insider. Luke Mockridge soll sogar sein eigenes - beim ZDF angemeldetes - Kamerateam dabeigehabt haben.

Bisher äußerte sich der Comedian nicht zu den Hintergründen seines kuriosen Auftritts - und entschuldigte sich nicht bei Andrea Kiewel, die offensichtlich nichts von seiner geplanten Darbietung wusste. Sicher ist nur: Seine neue "Luke! Die Greatnightshow" läuft am 13. September bei SAT.1 ab 20.15 Uhr. 

Es könnte also eine reine PR-Strategie hinter dem merkwürdigen Auftritt von Luke stecken - fragt sich nur, ob die aufgeht ...

Auch interessant:

Noch mehr Promi-Klatsch gibt's im Video:

 
Kategorien: