AnleitungMandala Pouf zum Selbermachen (ø ca. 48 cm. Umfang ca. 150 cm. Höhe ca. 20 cm.)

Gemütlich sitzen UND ein hübsches Wohnaccessoire? Mit diesem Pouf im Mandala-Style ist es möglich. Die Anleitung gibt es hier.

Anleitung für Mandala Pouf
Foto: © DROPS Design

Das brauchen Sie: 

  • DROPS ESKIMO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe E)
  1. 250 g Farbe 46, mittelgrau
  2. 150 g Farbe 53, hellgrau
  3.  150 g Farbe 10, burgunder
  4. 100 g Farbe 05, türkis
  5. 100 g Farbe 07, orange
  6. 100 g Farbe 26, pink
  7. 50 g Farbe 35, lime
  • DROPS HÄKELNADEL Nr. 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 12 Stäbchen und 6 Reihen = 10 cm in der Breite und 10 cm inder Höhe.
  • 2-3 Kopfkissen (ca. 50 x 70 cm) als Füllung.

Und so wird's gemacht

  • Farbmuster: Siehe Diagramme A.1 bis A.3. Die Diagramme zeigen die Farben des Musters. 1 Kästchen = 1 Stäbchen.
  • Farbwechsel: Beim Farbwechsel wie folgt vorgehen: Das letzte Stäbchen mit der ersten Farbe häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, zur neuen Farbe wechseln und den neuen Faden holen und durch die Schlingen auf der Häkelnadel ziehen, dann das nächste Stäbchen häkeln. Wenn mit 2 Farben gehäkelt wird, den Faden, der gerade nicht benötigt wird, oben auf die Maschen der vorherigen Runde legen und beim Weiterhäkeln mit umfassen, auf diese Weise wird er in den Maschen verborgen und gleichzeitig beim Häkeln in der Runde mitgeführt.
  • Häkelinfo: Das erste Stäbchen der Runde durch 3 Luftmaschen ersetzen. Die Runde mit 1 Kettmasche in die dritte Luftmasche des Rundenbeginns beenden. Die erste feste Masche der Runde durch 1 Luftmasche ersetzen, die Runde mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche des Rundenbeginns beenden.
  • Pouf: Der Pouf wird in Runden in 2 Teilen gehäkelt, die anschließend zusammengenäht werden.
  • Boden: 4 Luftmaschen mit Häkelnadel Nr. 6 mit pink anschlagen und mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen. Nun im Muster A.1 in Runden wie nachfolgend beschrieben häkeln (= 12 Rapporte in der Runde) – FARBMUSTER und FARBWECHSEL lesen. 1. RUNDE: 12 Stäbchen um den Ring – HÄKELINFO lesen! 2. RUNDE: 2 Stäbchen in jedes Stäbchen = 24 Stäbchen. 3. RUNDE: * 1 Stäbchen in das erste Stäbchen, 2 Stäbchen in das nächste Stäbchen *, von *- * bis Rundenende wiederholen = 36 Stäbchen. MASCHENPROBE BEACHTEN! 4. RUNDE: * je 1 Stäbchen in die 2 ersten/nächsten Stäbchen, 2 Stäbchen in das nächste Stäbchen *, von *-* bis Rundenende wiederholen = 48 Stäbchen. Im Muster A.1 mit den Zunahmen wie zuvor weiterhäkeln, d.h. in jeder Runde 1 Stäbchen mehr zwischen den Zunahmen häkeln. BITTE BEACHTEN: In der letzten Runde von A.1 1 feste Masche in jedes Stäbchen häkeln (statt 1 Stäbchen in jedes Stäbchen) und die Zunahmen wie zuvor weiterhäkeln = 168 feste Maschen. Den Faden abschneiden und vernähen, wenn A.1 zu Ende gehäkelt wurde.
  • Oberer Teil/Seite: Den oberen Teil ebenso wie den Boden häkeln, jedoch den Faden nicht abschneiden und statt A.1 A.2 in Runden häkeln (= 12 Rapporte in der Runde). In der letzten Runde von A.2 Stäbchen häkeln (keine festen Maschen) = 168 Stäbchen. Dann die Seite des Poufs wie folgt häkeln: Weiter in Runden häkeln, jedoch nun ohne Zunahmen und statt A.2 A.3 in Runden häkeln (die erste beiden Runden von A.3 ergeben 14 Rapporte à 12 Maschen, die restlichen 10 Runden ergeben 12 Rapporte à 14 Maschen). BITTE BEACHTEN: In der letzten Runde von A.3 1 feste Masche in jedes Stäbchen häkeln (statt 1 Stäbchen in jedes Stäbchen). Den Faden abschneiden und vernähen, wenn A.3 zu Ende gehäkelt wurde.
  • Fertigstellen: Den Pouf mit 2 oder 3 Kopfkissen füllen, je nachdem, wie fest er werden soll. Den Boden an das Oberstück/die Seite mit 2 Fäden pink nähen, dabei die Naht Kante an Kante am äußeren Maschenglied der äußersten Maschen arbeiten, damit die Naht flach wird.

Hier gibt es die Anleitung samt Vorlage als PDF für Sie zum Download. 

Kategorien: