TV-Show

Masked Singer: Damit hat Pietro seine Sarah Lombardi überrascht!

Noch vor ihrem Sieg bei "The Masked Singer" erhielt Sarah Lombardi eine überraschende Nachricht von Pietro.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Am Dienstagabend (24. November) sicherte sich das Skelett den Sieg bei "The Masked Singer". Bei der großen Enthüllung im Anschluss zeigte sich, was viele bereits vermutet hatten: Unter dem Kostüm versteckte sich DSDS-Sängerin Sarah Lombardi. Damit ist sie die erste Frau, die die Show gewinnen konnte.

"The Masked Singer": Ex Pietro Lombardi kam Sarah Lombardi auf die Schliche

"Ich bin so dankbar, dass ich auf dieser Bühne stehen durfte. Dass ich zeigen konnte, was in mir steckt und dass ich hoffentlich ganz viele Emotionen bis nach Hause gebracht habe", schrieb die Musikerin nach dem Gewinn bei Instagram und präsentierte stolz ihre Trophäe.

The Masked Singer: Große Enthüllung aller Promis!

Schon früh in der Staffel wurde von der Jury und den Zuschauern die Vermutung geäußert, dass Sarah Lombardi unter dem schaurig-schönen Kostüm stecken könnte. Und auch ihre Liebsten waren sich von Anfang an sicher - trotz der großen Bemühungen der Influencerin, ihr Geheimnis zu wahren.

Auch Ex-Mann Pietro Lombardi beteiligte sich am Rätselraten und kam Sarah schnell auf die Schliche, wie sie im Interview mit "red" verrät. "Pietro hat mich ständig angerufen oder geschrieben und gesagt: 'Sarah, du kannst mich nicht verarschen'", berichtet die 28-Jährige.

Sarah Lombardi: Alessio hat ihr Geheimnis im Kindergarten ausgeplaudert

Um sich nicht zu verraten, habe sie dann irgendwann gar nicht mehr auf seine Anrufe und Nachrichten reagiert, gesteht die Sängerin. Und noch ein wichtiger Mann in ihrem Leben wusste ganz genau, was Sarah die letzten Wochen zu verheimlichen hatte: Sohn Alessio!

"Es war total schwierig, weil er die Sendung auch gesehen hat. Er hat gesagt: 'Mama, du bist das Skelett.' Und dann hat er mich im Kindergarten verraten. Alessio hat es mir dann erzählt", erklärt die junge Mutter. Wie gut, dass die Geheimniskrämerei mit dem Finale von "The Masked Singer" nun endlich ein Ende hat!
 

Zum Weiterlesen: