Verschärfung der Corona-Regeln

Maskenpflicht-Comeback in diesen Bundesländern!

Die Corona-Inzidenzen steigen und steigen. Kommt jetzt die Maskenpflicht zurück?

Maskenpflicht-Comeback in diesen Bundesländern!
Foto: EMS-FORSTER-PRODUCTIONS/Getty Images

Kommt sie zurück oder kommt sie nicht? Die Rede ist natürlich von der Maskenpflicht in Innenräumen. Jetzt beziehen die einzelnen Bundesländer Stellung!

Auch interessant:

Aufgepasst! Diese Bundesländer wollen die Maskenpflicht wieder einführen

Für Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD, 59) ist die Sache glasklar: Angesichts steigender Corona-Infektionen müsse die Maskenpflicht in "öffentlichen Innenräumen" (Supermärkte, Discounter, Modegeschäfte, Einzelhändler, Restaurants, Bars, Diskotheken, Hotels, Museen, Kinos, Theater, Konzerthallen und alle Freizeit-, Kultur- oder Kunst-Gebäude) wieder eingeführt werden. Doch was sagen die Bundesländer dazu?

"Ja, wir halten eine Ausweitung der Maskenpflicht für möglich", heißt es vonseiten des Bremer Gesundheitssenats. Auch in Hessen, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern stehe man einer Ausweitung der Maskenpflicht offen gegenüber. "Eine moderate Ausweitung der Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen, wie Berlin sie jetzt erwägt, halte ich für ein geeignetes Mittel", so Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne, 65) gegenüber der dpa.

Anders sieht die Lage in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Thüringen und Sachsen aus. Dort wolle man an den bestehenden Regeln festhalten und vorerst die Schutzmaßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht verschärfen. "Noch ist die Lage beherrschbar und erfordert keine sofortigen, zusätzlichen gesetzlichen Maßnahmen", erklärt Baden-Württembergs Gesundheitsministerium gegenüber der "Bild".

Im Video: Verstärkter Pollenflug beeinflusst Corona-Infektionen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: EMS-FORSTER-PRODUCTIONS/Getty Images