Mode-Tricks Maxikleider 2017: So schummeln dich lange Kleider schlank

Wir lieben luftige Maxikleider im Sommer 2017
Wir lieben luftige Maxikleider im Sommer 2017
Foto: Istock
Inhalt
  1. Warum fühlen wir uns in Maxikleider schlanker?
  2. Maxikleider in allen Formen und Farben
  3. Wir haben die schönsten Maxikleider für dich:

Maxikleider sind auch im Sommer 2017 der absolute Figurschmeichler. Wer schlank aussehen will, sollte im Sommer 2017 auf Maxikleider setzen.

So viele Frauen ziehen im Sommer keine Shorts an, weil sie ihre Beine nicht leiden können. Zu dick, zu dellig: Irgendetwas gibt es immer an den Oberschenkeln auszusetzen. Obwohl das natürlich völlig unberechtigt ist und alle Oberschenkel das Recht haben in Shorts gezeigt zu werden, setzen viele Frauen im Sommer auf Maxikleider.

 

Warum fühlen wir uns in Maxikleider schlanker?

Maxikleider lassen uns so gut fühlen, weil sie so schön viel verhüllen. Obwohl wir das natürlich nicht nötig haben, ist es trotzdem ein absolutes Wohlfühl-Gefühl. Und selbst in der größten Hitze ist ein Maxikleid immer ein Volltreffer, weil du dich überall hinsetzen kannst, ohne an dir rumzuzuppeln. Trotzdem sorgt ein luftiger Stoff dafür, dass Maxikleider selbst bei heißen Temperaturen immer passen.

 

Maxikleider in allen Formen und Farben

Wer seine Arme nicht besonders mag, kann anstatt zu Spaghettiträgern auch zu Maxikleidern mit Arm greifen. Die sorgen dafür, dass du deine Arme kaschierst. Vor allem im angesagten Ethno-Look sieht das toll aus. Deine Taille betonst du am besten mit einem kleinen Gürtel oder einem Band. Dann noch ein paar Sandalen dazu und fertig ist dein Look für warme Sommertage.

 

Wir haben die schönsten Maxikleider für dich:

Maxikleider mit Arm

 

Maxikleider im Ethno-Look

 

Maxikleider mit dünnen Trägern 

 

Maxikleider für einen festlichen Anlass

 
Kategorien: