OHA!

Meghan Markle: Eiskalt erpresst sie die Queen!

Unfassbar! Meghan Markle kämpft mit unfairen Mitteln gegen Queen Elizabeth ....

Meghan Markle: Eiskalt erpresst sie die Queen!
Foto: Collage aus IMAGO/i Images & IMAGO/PPE

Einerseits hat Meghan Markle (40) mit dem Königshaus gebrochen. Andererseits aber sucht sie die Nähe zu den Windsors, um sich in deren Glanz zu sonnen. Das gipfelt jetzt in einem unfassbaren Plan, Königin Elizabeth (96) eiskalt zu erpressen. Und Meghans Töchterchen Lilibet (1) wird dabei zum Faustpfand ...

Auch interessant:

Geheimer Plan! So will Meghan Markle die Queen erpressen

Meghan weiß genau: Ohne die Nähe zur Königsfamilie wäre sie nur eine von vielen Serienschauspielerinnen. Deshalb beschloss sie, mit der Familie zum großen Thronjubiläum der Queen nach England zu fliegen. Sie engagierte sogar eigene Kameraleute, die sie dabei mit den Windsors in positivem Licht abbilden sollten.

Die Royals sind von Meghans Aufdringlichkeit wenig begeistert. Konsequent lässt die Queen keine Fotografen zu, wenn Meghan in ihrer Nähe ist. Und zu offiziellen Anlässen wurde Herzogin Meghan schon gar nicht eingeladen. Sie durfte nur hinter den Kulissen auftreten.

Aber das stachelt Meghans Ehrgeiz um so mehr an. Sie treibt weiter ihr Spiel und ihr Traum wäre ein Foto von der Queen mit Urenkelin Lilibet im Arm und sie selbst mit Prinz Harry (37) daneben. Dieses Foto würde um die Welt gehen, Meghan würde es als Beweis nutzen, dass sie den Royals noch immer nah ist.

Herz oder Krone? Wie entscheidet sich Queen Elizabeth?

Und hier kommt nun Meghans eiskalte Erpressung ins Spiel: Die Queen darf Lilibet nur wiedersehen, wenn sie einem solchen Foto endlich zustimmt.

Die Queen ist in einem Dilemma: Soll sie ihrer Sehnsucht nachgeben, ihre Urenkelin Lilibet noch einmal zu sehen? Oder soll sie darauf verzichten, um Meghan zu bremsen? Eine Entscheidung zwischen Herz und Krone.

Hurra, Herzogin Kate bekommt Zwillinge! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Collage aus IMAGO/i Images & IMAGO/PPE