Royals

Meghan Markle: So macht sie Prinz Harry zum Goldesel!

Meghan Markle und Prinz Harry leben auf großem Fuß, deswegen drängt Meghan ihren Liebsten zu vielen Aufgaben...

Meghan Markle und Prinz Harry leben auf großem Fuß, deswegen drängt Meghan ihren Liebsten zu vielen Aufgaben...
Foto: IMAGO / Pacific Press Agency

Meghan Markle & Prinz Harry: Hauptsache, die Kohle stimmt!

Darling, es ist wieder ein tolles Angebot für dich gekommen. Es geht um ein Kochbuch für ,royales Gemüse‘. Ich habe uns fürs erste Gespräch schon ein Flugticket nach New York gebucht.“ – „Royales Gemüse? Na gut, meine Süße, dann guck ich mal.“

So in etwa könnte man sich ein Gespräch zwischen Meghan Markle und ihrem Ehemann Prinz Harry vorstellen.

Da das Paar auf großem Fuß lebt und das Konto strapaziert wird, drängt Meghan ihren Liebsten zu vielen Aufgaben. Passend oder nicht, Hauptsache, die Kohle stimmt! Meghan nimmt für Harry alles an, macht ihn auf diese Weise zu ihrem ganz persönlichen Goldesel.

Meghan Markle: Das Vermögen des Paares wird auf 295 Millionen Euro geschätzt

Der britische Marketing-Experte Andrew Bloch schätzt das Vermögen des Paares auf rund 295 Millionen Euro. Er vermutet, dass beide auch noch die Milliarde knacken könnten, weil viele Menschen den Prinzen immer noch lieben.

Daher lässt Meghan ihrem Gatten keine ruhige Minute. Er soll zu den Millionenverträgen mit Netflix, Spotify und Apple und zu den Büchern noch mehr Aufträge erfüllen, damit sie als Milliardärin glänzen kann. Für Sohn Archie (2) und Tochter Lilibet (7 Monate) wäre es ja auch nicht schlecht. Und Meghan könnte dann täglich die Juweliere und Boutiquen von Los Angeles beehren…

Im Video: Herzogin Meghan teilt Harry sogar Taschengeld zu!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild &Social Media: IMAGO / Pacific Press Agency