Wieso tut er ihr das an?

Michael Wendler & Laura: Jetzt wird ihr größter Albtraum wahr

Michael Wendler und Laura Müller machen einfach alles zusammen, bald sogar Musik. Das Paar plant gemeinsame Songs für das neue Wendler-Album.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eigentlich hieß es, dass dies nie passieren würde, doch nun wollen Michael Wendler (47) und seine Freundin Laura Müller (19) gemeinsame Songs aufnehmen.

Michael Wendler und Laura planen gemeinsame Songs

Gleich zwei Duette will das Paar für das neue Wendler-Album einsingen. Die Titel der beiden Songs stehen allerdings noch nicht fest. Laut Bild soll das neue Album im Sommer 2020 erscheinen. Es entsteht im Rahmen eines neuen Plattenvertrags bei Universal Music.

Spontaner Meinungswechsel?

„Das ist eine gewagte Idee, aber dennoch typisch Wendler! Laura hat viele Qualitäten und ich bin wahnsinnig stolz, dass mein Schatz mit mir zusammen ihr erstes Duett singt“, freut sich Michael Wendler gegenüber Bild. Dabei schlug er im Januar noch ganz andere Töne an, als er Lauras Demobänder anhörte und erklärte streng: „Ich mache ja seit 20 Jahren Musik, aber das ist wirklich schlecht. Der Gesang ist nichts.“

Laura singt für ihren Wendler-„Schatzi“

Laura ist sich ihres fehlenden Gesangstalents allerdings durchaus bewusst. Den Schritt ins Tonstudio wagt sie nur für ihren „Schatzi“. „Ich strebe keine Solo-Gesangskarriere an, aber wenn mein Schatzi mich bittet, dann unterstütze ich ihn mit all meiner Kraft“, betont sie. Neben ihrer Teilnahme bei „Let’s Dance“ steht Laura also nun auch noch am Mikrofon – dem Wendler zu Liebe.

Weiterlesen: