Der Moment, der ihr Leben veränderte

Michelle: Diese Botschaft ihrer toten Mutter sorgt für Gänsehaut!

Große musikalische Erfolge auf der einen, Liebesdramen, Geldprobleme und Fehlgeburten auf der anderen Seite: Wenn das Leben eine Achterbahnfahrt ist, hat es sich bei Michelle eine allzu nervenaufreibende Strecke mit mehreren Überschlägen ausgesucht.

michelle spricht mit ihrer toten mutter
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Auf Dauer konnte es so nicht mehr weitergehen – ausgerechnet die Mutter des Stars brachte die Wende! Und das, obwohl Michelle nie eine innige Verbindung zu ihr hatte. Gewalt und Suchtprobleme prägten die Kindheit der Sängerin, mit neun Jahren kam sie in eine Pflegefamilie.

Weitere Themen:

*Affiliate-Link

In der Nacht vor ihrem Tod bekam Michelle Besuch von ihrer Mutter

„Es fing alles an, als ich meine Mutter zwei Jahre vor ihrem Tod besuchte“, erzählt Michelle in „BUNTE“ von der Reise zu sich selbst. Völlig abgemagert und vom Alkohol gezeichnet, gab Gerlinde († 61) ein bedrückendes Bild ab. „Es war trotzdem eine sehr schöne Begegnung“, erinnert sich der Schlagerstar.

Das Wiedersehen knüpfte ein besonderes Seelenband zwischen den beiden: Als sich eines Nachts die Tür öffnete, spürte Michelle unter der Bettdecke eine Berührung an der Schulter. Es war ihre Mutter! Sie sagte ihr, „dass ich morgen erfahren werde, dass sie gestorben ist. Aber dass es ihr gut geht“, erinnert sich der Star. Am nächsten Tag kam tatsächlich die Todesnachricht per Post.

Michelles Leben bekam plötzlich eine andere Wendung

Für Michelle begann nach dieser eindringlichen Erfahrung ein neues Kapitel: Sie wurde spirituell, lernte die Kraft des Verzeihens zu schätzen. Und söhnte sich sogar nach all den Jahrzehnten mit ihrem Vater aus. „Ich freue mich, dass ich die Kraft dafür hatte, denn das Schlimmste im Leben ist Hass. Der macht einen selbst am meisten kaputt.“

Heute ist das Verhältnis von Vater und Tochter wieder ein herzliches. Michelle hat ihre dramatische Kindheit hinter sich gelassen und kann ihre Rolle als dreifache Mama genießen – weil ein nächtlicher Besuch alles verändert hat.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA