Alle Nutzer betroffenMicrosoft: Schwere Sicherheitslücken bei Windows 10 - Sofortiges Update!

Microsoft warnt aktuell alle Windows-10-Nutzer vor riesigen Sicherheitslücken im Betriebssystem. Gleich zwei „kritische“ Stellen seien gefunden worden. Es wird dazu geraten, das Betriebssystem umgehend zu aktualisieren.

Microsoft hat ein Problem mit Sicherheitslücken im Windows-Betriebssystem. Alle Windows-10-Nutzer sind betroffen und müssen umgehend eine Software-Aktualisierung durchführen.

 

Microsoft-Sicherheitslücken betreffen alle Windows-10-Nutzer

Die Sicherheitslücken sollen zwar jetzt offengelegt worden sein, aber bereits seit fast 20 Jahren bestehen. Im sogenannten CTF-Protokoll von Microsoft gelegen und somit in praktisch allen Versionen seit Windows XP enthalten, inklusive Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10. Zudem sind auch Windows 7 SP1, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 betroffen.

Die Lücken könnten von Angreifern für Datenklau und sogar für Fremdbefehle genutzt werden. Aber auch ein Computerwurm kann so leicht installiert werden, sodass die infizierten PCs auch von sich aus Schadsoftware verbreiten können.

Microsofts Sicherheitsexperte Simon Pope erklärte auf seinem Blog, dass es „potenziell Hunderte Millionen angreifbare Computer“ gäbe. Allerdings wären aktuell wohl keine Hinweise darauf bekannt, dass Dritte von der Sicherheitslücke Kenntnis hätten.

 

Warnung: Software-Updates umgehend installieren 

Trotzdem ist zum Schutz die sofortige Installation von Software Updates erforderlich. Computer, auf denen eine automatische Update-Aktualisierung eingestellt ist, sind bereits mit der neuen Software ausgerüstet und sind geschützt. Nutzer, die ihr Betriebssystem manuell aktualisieren, finden das neue Windows-Update hier oder können einfach in die Windows-Suche „Windows Update“ eingeben und anschließend die Aktualisierung aktivieren und installieren.

Weiterlesen:

Kategorien: