Mirja Du Mont: Fieser Shitstorm wegen Instagram-Foto

Mirja Du Mont hat in Hamburg ein Fußballspiel besucht und ein passendes Foto auf ihrem Instagram-Profil geteilt. Das sorgte für ziemlich herbe Kritik - Mirjas Antwort? Knallhart!

Video Platzhalter

Mirja Du Mont sieht mit ihren 44 Jahren fabelhaft aus und zeigt das auch auf ihrem Instagram-Profil: Mal schaut die Ex-Frau von Sky du Mont und zweifache Mutter sexy in die Kamera, mal posiert sie freizügig im Badeanzug. Für ihre Fotos erntet die Schauspielerin stets Lob - nur bei einem ihrer aktuellen Bilder musste sie jetzt einen Shitstorm einstecken.

 

Mirja Du Mont: Kritik wegen diesem Foto

Mirja postete ein Selfie aus der Hamburger Imtech-Arena am Samstag (22.2), als sie sich das Derby-Spiel des FC St. Paulis gegen den HSV gemeinsam mit einer Freundin ansah. Während einige der Follower Fußball-Kommentare hinterließen, fanden andere sie auf dem Foto zu künstlich: "Du Liebe, auf dem Bild ist ein bisschen zu viel Filter/ Weichzeichner", schreibt jemand und ein anderer User findet: "Zu viel Filter und Bildbearbeitung … schrecklich".

Anfangs reagiert das Model noch entspannt und antwortet: "Mir gefällt es!". Doch dann wird der Ton rauer und die Blondine kontert: "Kümmere dich um deinen Scheiss!!!!" Das hat gesessen - danach war Ruhe im Karton. 

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden - aber Mirja muss sich natürlich nicht alles gefallen lassen. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Mehr Pomi-News:

Kategorien: