Mit diesen DIY-Tipps wird Ihr Bad zur Wellness-Oase

11 diy bad
(1/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Unser Motto heißt: DIY! Auch im Bad lassen sich mit wenigen Handgriffen praktische Helfer, schöne Aufbewahrung und dekorative Accessoires gestalten.

Schmuck und Kosmetik sammeln wir in Schalen oder Etageren - die wichtigsten Utensilien werden allerdings schnell griffbereit in einem DIY-Kosmetikbeutel aufbewahrt.

Und so geht's:1. Stoffstücke gleicher Maße rechts auf rechts zusammenlegen und feststecken. 1 cm vom Rand entfernt zusammennähen. Dabei eine kurze Seite geöffnet lassen. Kanten versäubern.2. Stoffstücke wenden. Offene Kante 1 cm breit nach innen einschlagen und vernähen.3. Kleines Stoffstück rechts auf rechts auf das größere legen, an einem Ende abschließend aufeinanderlegen, so dass von dem größeren Stück ein Rest für die Lasche bestehen bleibt. Feststecken und zusammennähen.4. Beutel wenden. An der Lasche mittig einen Knopf und ein zur Schlaufe gelegtes Elastikband festnähen.5. An die Lasche angepasst einen Knopf mittig auf den Beutel nähen.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

10 diy bad
(2/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Ein großes Utensilo, wo Kamm, Fön, Shampoo und Co. aufbewahrt werden können, das brauchen wir! Kein Problem mit unserem DIY-Tipp...

Und so geht's:1. Das Handtuch mit einer Stoffschere zerschneiden:Streifen 1: An der Längsseite einen ca. 82 x 13 cm langen Streifen abschneiden, für die Einstecklasche.Streifen 2: An der Unterseite einen ca. 58 x 70 cm langen Streifen abschneiden, für die Einstecktaschen.Die Grundfläche für das Utensilo ist jetzt ca. 82 x 57 cm.2. Die Grundfläche an allen Seiten ca. 1 cm nach innen umbügeln und feststeppen, so dass eine saubere Kante entsteht.3. Streifen 1 : Den Streifen der Länge nach klappen und zur Mitte bügeln, aufklappen und die Außenseiten erneut zur Mitte falten. Diese dann übereinanderbügeln. Offene Kante feststeppen.Streifen 2: Den zweiten Streifen beliebig zerschneiden (je nach gewünschter Taschengröße), alle Kanten ca. 1 cm nach Innen bügeln und Kanten absteppen.So entstandene Taschen mit Stecknadeln auf der Grundfläche fixieren und diese annähen.4. Streifen 1 an der Oberseite des Utensilos festnähen.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

12 diy bad
(3/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Eine kleine Holzbox wird bei uns zum schicken Zuhause für Kosmetiktücher.

Und so geht's:1. Die Holzbox mit weißem Acryllack bemalen und trocknen lassen.2. Mit Lineal und feinem wasserfesten Stift ein Nahtmuster auf die Box malen.3. Knöpfe in unregelmäßigem Abstand mit Alleskleber auf die Kreuzpunkte der "Nähte" kleben.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

13 diy bad
(4/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Endlich Ordnung im Bad: Ab sofort hat jeder Bewohner seinen eigenen Platz für Zahnbürste, Parfum, Creme und Co..

Und so geht's:1. Die Holzkisten weiß grundieren, trocknen lassen.2. Kisten außen in unterschiedlichen Blautönen anmalen, trocknen lassen.3. Für das Innere der Kisten jeweils weiße Farbe und den entsprechenden Blauton etwas vermengen, mit einem groben Pinsel auftragen.4. Buchstabenschablonen für den gewünschten Namen aufkleben und mit Farbe austupfen.5. Die Löcher für das Reagenzglas mit einem Kreisbohraufsatz in den Boden der Kiste bohren (kann auch beim Tischler gemacht werden).6. Reagenzgläser mit Zahnbürsten in die Löcher stecken.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

14 diy bad
(5/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Schmeißen Sie alte Kannen und Schüsseln aus Omas Zeiten nicht einfach weg. Sie bringen nostalgisches Flair in Ihr Bad und bewahren Puderpinsel und Schmuck sicher auf.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

15 diy bad
(6/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Manchmal sind nur kleine Veränderungen notwendig, um das Wohlbefinden zu steigern - zum Beispiel mit einer Duftöllampe...

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

2 diy bad
(7/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Ein Fliesenspiegel kann die Raumwirkung im Bad wunderschön verändern. Klar, dass wir diesen ganz schnell selber gestalten.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

3 diy bad
(8/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Das alte Bild vom Dachboden mit maritimer Optik bekommt eine zweite Chance als Regal über dem Waschbecken im Bad.

Und so geht's:1. Rahmen des Bildes in Taubenblau anstreichen, trocknen lassen.2. Holzbrett weiß anmalen.3. Mit Winkeln und Schrauben wird das Brett auf dem unteren Teil des Bildes angebracht, dabei wird ein schmales Brett von hinten gleichzeitig gegen geschraubt, um die Konstruktion zu verstärken.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

4 diy bad
(9/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Ein kleiner, schlichter Spiegel wird mit weißen Ornamenten geadelt.

Und so geht's:1. Schablone auf den sauberen, fettfreien Spiegel kleben.2. Mit dem Schwämmchen Satinierfarbe auftupfen.3. Nach kurzer Trocknungszeit die Schablone abziehen.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

5 diy bad
(10/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Bei Oma haben wir uns in diese Holzschachteln verliebt - nur der Look darf noch ein bisschen gepimpt werden. Mit Stoffresten ist das kein Problem...

Und so geht's:1. Umfang der Schachteln mit dem Maßband ausmessen.2. Stoff (+ 1 cm Nahtzugabe an jeder Seite) dementsprechend zuschneiden.3. Stoffkanten umbügeln, so dass eine saubere Kante entsteht.4. Schachtel mit doppelseitigem Klebeband bekleben und den Stoff darauf fixieren.5. Deckel der Schachtel als Schablone benutzen und Konturen mit dem Kreidestift auf den Stoff übertragen.6. Stoffkreis etwas größer ausschneiden.7. Stoffkreis mit doppelseitigem Klebeband auf den Deckel kleben. Überstehenden Stoff etwas einschneiden und mit Klebeband auf der Deckelinnenseite befestigen.8. Nach Belieben Deckelrand und Schachtel mit verschiedenen Bändern bekleben.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

6 diy bad
(11/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Auch im Bad darf es mal frische Blumen geben, die Sie schon morgens leuchtend begrüßen.

Und so geht's:1. Magnolienzweig mit einer Rosenschere schräg anschneiden und in eine mit Wasser gefüllte Vase geben.2. Vase auf eine Platte stellen und mit Seife und Handtuch vergesellschaften.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

7 diy bad
(12/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Duschen mit Blumen! Bitte was?!? Die alten Wärmflaschen haben wir im Bad einfach an Haken an die Kacheln gehängt und nutzen sie jetzt als Vasen .

Und so geht's:1. Blütenborte mit dem Klebeband auf die Flaschen kleben.2. Wärmflaschen mit Wasser füllen und an einem Haken aufhängen.3. Blumen mit dem Messer schräg anschneiden und in die Flaschen stecken.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

8 diy bad
(13/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Duftende Seife, die auch noch schön und dekorativ aussieht - wir machen sie einfach selber für unser Bad.

Und so geht's:1. Die Seife nach Packungsanleitung im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.2. Die Hälfte der Seife in einen kleinen Messbecher umfüllen, lila einfärben.3. Eine Schicht ungefärbte Seife in die Gießform einfüllen. Ca. 20 Minuten trocknen lassen. Gefärbte Seife und etwas Lavendel auf die helle Schicht geben. Schicht für Schicht so weiter verfahren bis die Seife fertig ist.4. Trocknen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

9 diy bad
(14/14) deco&style

Kreative DIY-Tipps fürs Bad

Oh, wie süß! Kraki wartet jeden Morgen auf Sie, um Ihnen einen guten Tag zu wünschen.

Wie Sie den freundlichen Kraken häkeln können? Hier gibt's die Anleitung

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER