DiscounterMode bei Lidl: Heidi Klum designt für Discounter

heidi klum
Heidi Klum macht jetzt Mode für Lidl
Foto: Getty Images

Im Zuge der Lidl-Expansion in die USA holt sich der Discounter Heidi Klum als Designerin ins Haus. Das Model entwarf für Lidl eine exklusive Modelinie.

Heidi Klum hat sich schon mehrfach als Designerin versucht: für Birkenstock, für ihre eigene Unterwäschelinie Heidi Klum 'Intimates' und jetzt für den Discounter Lidl.

Dieser plant für 2017/2018 eine Expansion, bei der rund 100 Läden in den USA eröffnen sollen. Passend dazu wird nicht nur in den USA, sondern auch in zahlreichen anderen Ländern eine Design-Kooperation mit Heidi Klum veröffentlicht. Mitte September wird die hochwertige Kollektion online und in den Filialen - auch in Deutschland - erhältlich sein.

Video: 9 Lidl-Geheimnisse

 

Lidls US-Start kommt nicht von ungefähr: Der Discounter plant schon seit Längerem, den US-Markt zu erobern, nachdem Aldi dort schon seit den 1970ern vertreten ist und ebenfalls ein Wachstum in den USA anstrebt. Heidi Klum, die in den USA und Deutschland gleichermaßen berühmt ist, soll Kunden mit ihrer "erschwinglichen High End-Mode" anlocken.

Auch Discounter-Konkurrent Aldi hatte bereits einen Riesenerfolg mit einer gemeinsamen Kollektion mit Designerin Jette Joop. Exclusive Mode bei Discountern wird immer beliebter und die Nachfrage größer. 

Kategorien: