We love Leo!Mode-Herbsttrend 2018: So trägst du Animal Print richtig

Im Herbst 2018 wird es wieder wild auf den Straßen! Denn dann zieren Leopard-, Zebra- und Schlangenprint unsere Mäntel, Schuhe, Kleider und Co. Wir zeigen dir, wie du Mode-Trend stylen kannst. 

Inhalt
  1. Der Leoparden-Mantel
  2. Das Leo-Kleid
  3. Bluse mit Animal Print
  4. Hose mit Leoprint
  5. Accessoires im Animal-Look
  6. Animal Print: Darauf solltest du beim Styling achten

Einer kleiner Rückblick: Modedesigner wie Dolce & Gabbana, Versache, Roberto Cavalli oder Burberry kreierten in den 60er Jahren Luxus-Teile mit den tierischen Mustern, die zahlreichen erschwinglichen Modelabels sprangen im Laufe der Jahre auf den wilden Zug auf. Ganz oben auf dem Siegertreppchen: Der Leoparden-Print. Es vergeht keine Saison ohne das Wildkatzen-Muster, vor allem Mäntel und Kleider sind angesagt und begleiten uns in den kühleren Monaten in verschiedenen Ausführungen. 

Aber wie stylt man den Animal-Print eigentlich? Wir zeigen dir fünf Looks mit jeweils einem Key-Piece in Leo-, Zebra - oder Schlangenmuster mit denen du zauberhaft und nicht nach Zootier aussiehst. 

Mode-Herbsttrend 2018: So trägst du Animal Print richtig Getty Images/Christian Vierig

 

Der Leoparden-Mantel

Wenn du dich für die lässige Variante entscheidest, kannst du einen Leo-Mantel wunderbar mit Jeans und derben Boots tragen. Für die elegante Version des Looks einfach die Denim-Jeans durch ein Kleid ersetzen und Pumps dazu tragen. Greife dabei eher zu Erdtönen, als beispielsweise zu einem Knallrot. Das kann billig und unpassend wirken.

 

Ein Beitrag geteilt von M who? (@manu_who) am

Auch interessant: So kombinierst du die Herbst-Trendfarben 2018

 

Das Leo-Kleid

Ein Kleid mit Leo-Print ist schon sexy genug, daher solltest du dazu keine High Heels tragen. Sneakers, Mules oder Slingbacks mit flachen Absatz sind die bessere Wahl. Sehr stylisch und edel wirkt ein Kleid mit Animalmuster, wie Schlangenprint (siehe Foto unten), wenn du es über (!) einer weißen Jeans trägst. 

 

Bluse mit Animal Print

Animal Print im Büro? Das geht! Und zwar, wenn du zu einer Bluse mit Zebra- oder Leoprint einen schlichten (Bleistift) Rock stylst (plus Strumpfhose), wie Model Olivia Palermo. Bleibe dabei in einer Farbfamilie: Weiß, Sand- oder Beigetöne sowie Braun sehen edel aus. Dazu passen Pumps - denn eine Bluse nimmt nicht so viel Raum ein, wie ein Kleid. Alternativ gehen aber auch Sneakers, Loafer oder Boots. Diese solltest du in schlichten Farben wählen und ohne Verzierungen.



Mehr dazu: Hemdblusenkleider: So nimmst du den Sommer-Trend 2018 mit in den Herbst

 

Hose mit Leoprint

Eine Hose mit Animal Muster erfordert Mut und sollte perfekt sitzen. Dazu kannst du ein schlichtes weißes Shirt und Lederjacke tragen. Kombiniere flache Schuhe zur Hose oder welche mit einem leichten Absatz. 

 

Accessoires im Animal-Look

So richtig traust du dich noch nicht an den Herbst-Trend 2018 ran? Kein Problem, dann taste dich einfach mit Schuhen, einer Tasche oder einem Schal im Leo- oder Zebralook vor. Auf diese Weise kannst du Abwechslung in einen schlichten Look wie Jeans und weißer Bluse bringen.

 

Ein von @_____agasworld geteilter Beitrag am

 

Animal Print: Darauf solltest du beim Styling achten

  • Wähle eine hochwertige Qualität der jeweilen Animal Print-Teile.
  • Bleibe bei Erdtönen sowie Weiß, Grau und Schwarz - dies gilt auch für roten Leoprint beispielsweise. Wenn du einen Farbtupfer in dein Outfit bringen möchtest, suche dir dafür ein Accessoire aus, wie etwa Schuhe in Bordeauxrot oder Dunkelblau.
  • Egal, ob Zebra, Leopard oder Schlangenmuster: Trage immer (!) nur ein Teil mit Animal Print. Sonst kann der Look billig wirken.
  • Zusätzliche Muster oder Glitzerteile solltest du vermeiden. Sie können dein Outfit schnell überladen.
  • Trage wenig bis gar keinen und wenn, dann dezenten Schmuck.
  • Keine Kleidungsstücke aus farbigem Leder dazu tragen. Schwarzes Leder wirkt hingegen cool und rockig zum Animal Print. 

Die schönsten Animal Print-Teile zum Shoppen

 

Weiterlesen:

>>> Paperbag-Hosen: Warum das Figurwunder jedem steht und wie du es kombinierst

>>>Oversize-Pullover kombinieren: Styles und Pullis für jede Figur

>>> Das sind die wichtigsten Herbst/Winter-Trends 2018/2019

>>> Weißes T-Shirt: So kombinierst du den Mode-Klassiker

 

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte