Aus rund wird eckigMode-Trend 2019: Off-Shoulder? Eckige Ausschnitte sind jetzt angesagt!

Tschüss, Off-Shoulder - wir tragen im Sommer 2019 eckige Ausschnitte: Blusen, Kleider und Tops sind nämlich nicht mehr rundlich, sondern kantig. Wir zeigen dir, wie du den Trend stylen kannst.

Inhalt
  1. Trend 2019: Blusen mit eckigem Ausschnitt 
  2. Tops mit eckigem Halsausschnitt sind angesagt
  3. Liegen im Trend: Kleider mit eckigem Ausschnitt
  4. Eckiges Dekolleté: Wer kann den Trend tragen?

Nach dem Off-Shoulder-Trend ist das Dekolleté zurück! Mit eckigen Ausschnitten feiert es ein erfrischendes Comeback und löst die freie Schulterpartie ab. Außerdem langweilen V-Neck und Rundhalsausschnitte auf Dauer ein bisschen, oder?

Die Merkmale des Trends: Die Ärmel liegen weit außen an den Schultern und bilden mit dem Brustteil des Oberteils einen rechten Winkel. Designer wie Dolce & Gabbana, Max Mara, Valentino und Chanel kreierten wunderbare Kleider mit einem eckigen Dekolleté. Aber auch Tops und Blusen bekommen jetzt einen kantigen Ausschnitt verpasst. Die Trendteile erinnern an Bauern- und Dirndlblusen - sind aber alles andere als altbacken oder fehl am Platz (weil nur zum Oktoberfest tragbar). Das Styling? Ganz einfach!

 

Trend 2019: Blusen mit eckigem Ausschnitt 

Jeans und Blusen sind immer ein gelungener Stilbruch. Durch den eckigen Ausschnitt bekommt der Look aber einen neuen Twist (schließlich haben wir Off-Shoulder schon so oft gesehen!). Dazu sehen Sneaker (das sind die Trends für 2019), Mules, Kitten-Heels und Slingback Pumps am schönsten aus. 

Zu bunten Blusen mit Puffärmeln passt eine schwarze Jeans und zarter Schmuck. Wer mag, setzt die Lippen mit einem passenden Knallton in Szene. Die Schuhe sollten in einem schlichten Ton gehalten sein. 

Eckige Ausschnitte sind 2019 Trend
Trés jolie! Ein eckiger Ausschnitt betont das Schlüsselbein.
Foto: Edward Berthelot/Getty Images
 

Tops mit eckigem Halsausschnitt sind angesagt

Figurbetonter wird der Trend mit enganliegenden Tops, die einen kantigen Ausschnitt haben. Sie sollten in den Hosen- oder den Rockbund gesteckt werden. Businesstauglich wird der Look mit Blazer - dann passt auch eine Jeans dazu. 

 

Liegen im Trend: Kleider mit eckigem Ausschnitt

Bereits die Frauen zur Renaissance-Zeit trugen im 15. und 16. Jahrhundert Kleider mit einem eckigen Ausschnitt. Denn die Damen wussten schon damals: Der Hals wirkt viel schmaler mit einem kantigen Dekolleté. Modemutige kombinieren dazu Cowboy-Boots; mit Sneakern oder Loafern sehen die Kleider aber genauso süß aus.

 

Eckiges Dekolleté: Wer kann den Trend tragen?

Zuerst die gute Nachricht: So gut wie jeder Frau stehen Oberteile und Kleider mit kantigen Ausschnitten. Wer allerdings breite Schultern hat oder einen kurzen Oberkörper, sollte lieber die Finger von dem Trend lassen, sonst wirkts zu stauchig. Ansonsten: Grünes Licht für alle!

Text: Bonnie Kruse

Mehr Mode-Trends 2019:

Kategorien: