Power-SuitsMode-Trend 2019: So vielseitig sind Anzüge - und so leicht stylst du sie

Hosenanzüge, Zweiteiler oder Power Suits - eigentlich egal, wie man den Mode-Trend 2019 nennt, denn alle Begriffe haben eines gemeinsam: Anzüge sind unfassbar lässig und einfach zu stylen. 

Sie schreien nach "Hier bin ich", Power und stehen für Selbstbewusstsein: Hosenanzüge. Seit zwei Jahren sind Zweiteiler, die aus einem Blazer und der passenden Hose bestehen, nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken. Letztes Jahr trauten sich immer mehr Frauen die Suits zu tragen, 2019 dürfte schließlich das Jahr der Anzüge werden. Die Zeiten, in denen die Anzüge nur im Büro als Bankangestellte oder Immobilienkauffrau getragen wurden, sind lange passé - heute weden die trendigen Stücke auch in der Freizeit ausgeführt.

Drei Varianten liegen 2019 besonders im Trend: Der Karo-Anzug, der Cord-Anzug und der einfarbige, knallbunte Anzug. Wir zeigen dir, wie du die Power Suits stylen kannst - und das ist gar nicht so schwer, denn mit einem Suit bist du ja quasi schon halb gekleidet! Los geht's: 

 

Hosenanzüge 2019: Der Karo-Anzug

Das Karomuster dominiert die Mode-Saison weiterhin: Auf Blusen, Mänteln und vor allem auf Hosen und Blazern findet man den Sherlock Holmes-Print in allen Farbvarianten. Beim Styling gilt eigentlich nur eine Regel: Das Unterteil, also dein Pullover, deine Bluse oder dein T-Shirt, sollten entweder die Farbe im Karo aufgreifen (siehe Foto oben: Rot, die Farbe Blau wäre hier beispielsweise zu extrem) oder einen Farb-Kontrast bilden, sofern der Karo-Anzug komplett in einer Farben gehalten ist

Ein No-go im Styling: Alle anderen Prints wie Animal, Streifen, Vichy oder geometrische Muster vertragen sich nicht mit Karo.

Mode-Trend 2019: So vielseitig kannst du Anzüge stylenChristian Vierig/Getty Images

 

Cord-Anzüge sind 2019 angesagt

Cord zählt seit letztem Jahr in der Mode zu den wichtigsten Materialien. Er wirkt trotz der Assoziation an die 70er-Jahre (die gerade abermals Trend sind) immer ein bisschen seiner Zeit voraus und noch dazu extrem cool. Spießig? Absolut nicht! Vor allem Farben wie Brauntöne, Blau oder Altrosa sind angesagt und leicht kombinierbar: Ein weißes Shirt oder ein Rollkragenpullover, der eine Nuance dunkler als der Anzugton ist, sind ideale Begleiter. Als Alternative kannst du den 70er-Stil komplettieren, in dem du eine Schluppenbluse, einen Rautenpullover oder ein Oberteil mit Blumenrpint dazu trägst. 

Einziger Haken: Cord trägt auf. Bist du eher kurviger, wähle Feincord. Du hast eine sehr schmale Figur? Dann kannst du getrost zu Breitcord greifen. 

 

Mode-Trend 2019: Der knallbunte Anzug

Bähm! Ob Royalblau, Barbiepink, Kirschrot, Froschgrün oder Kanariengelb: Die Knallfarben haben eine starke Ausdruckskraft und sind in Sachen Hosenanzügen ein großer Trend für 2019. Das erfordert natürlich etwas Mut. Wer sich noch nicht an die bunten Suits herantraut, kann - mit ebenfalls sehr trendigen - Pastellanzügen in zarten Sorbetfarben, wie z.B. Pistazie und Rosé, starten. Unsicher wegen der richtigen Farbe? Das sind die Trendfarben für 2019.

Bei der Knallbunten Variante gilt: Eine ruhige Farbe, wie Erdtöne beispielsweise, als Kontrast wählen. Sonst schreit der Look nicht: "Hier bin ich!", sondern "Alaaf und Helau"...

 

Diese Schuhe passen zu Hosenanzügen

Gute Nachrichten für alle, die keine Lust auf hohe Hacken haben: Die moderne Interpretation von Anzügen ist die Kombination mit Sneakern, Loafern oder Slippern. Natürlich passen auch High Heels zum Anzug-Trend 2019, genauso wie Slingback-Pumps oder Ankle Boots.

Und welche Schuhe gehen gar nicht? Eine Sandale oder gar Flip Flops wirken dann doch eine Spur zu leger - mit Stilbruch hat das weniger zu tun, als vielmehr mit einem modischen Griff ins Klo. Schwierig sehen Hosenanzüge auch zu derben Boots aus. Einzige Ausnahme: Cowboy-Stiefel. Die sind ohnehin ein riesiger Trend dieses Jahr (Wie trägt man Cowboy-Stiefel?).

 

Hosenanzüge - noch mehr Stylingtipps

Und noch ein wichtiger Tipp: Anzüge sollten wie angegossen sitzen. Wenn der Blazer an den Armen spannt, lieber eine Nummer größer wählen. Der Oversize-Look ist auch bei Hosenanzügen 2019 angesagt - aber nicht für jeden geeignet. Bist du eher kurvig gebaut, kann es sein, dass du mit einem großzügig geschnittenen Suit viel breiter aussiehst. Umgekehrt können zierliche Frauen in einem solchen Look versinken. Und zu guter Letzt: Der Anzug sollte immer gebügelt sein - auch, wenns müßig ist. Dafür fühlst du dich dann umso sicherer in deiner trendigen Uniform.  

Entdecke noch mehr Trends 2019: 

Schuhtrends 2019: So stylisch spazieren wir durch dieses Jahr

Mustermix! So trägst du den Trend 2019

Das sind die Jeans Trends 2019

Kategorien: