Beauty-InterviewModel Franziska Knuppe über Schönheits-OPs & Beauty-Geheimnisse

Seit über 20 Jahren arbeitet Franziska Knuppe (44) erfolgreich als Model und Schauspielerin. Mit uns hat sie über ihr Schönheitsgeheimnis und Beauty-OPs gesprochen.

Inhalt
  1. Ohne welches Beauty-Produkt kannst du nicht leben? 
  2. Gibt es einen Beauty-Tipp den du seit jeher beherzigst?  
  3. Natürlich altern oder doch irgendwann zum Beauty-Doc? Wie stehst du dazu? 
  4. Als berufstätige Mama: Auf welche Beauty-Routine verzichtest du niemals, auch wenn die Zeit mal knapp wird? 
  5. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus? 

Mit 23 Jahren wurden die damalige BWL-Studentin Franziska Knuppe von Modemacher und GNTM-Juror Wolfgang Joop in einem Café in Potsdam entdeckt. Von da ging ihre Model-Karriere steil bergauf. Heute ist Franziska nicht nur ein erfolgreiches und gefragtes Model, sondern auch Schauspielerin, Mutter und seit Kurzem die neue Markenbotschafterin der französischen Kosmetikmarke Eau Thermale Avène. Im Interview mit Wunderweib.de hat uns die sympathische 44-Jährige ihr wichtigstes Beauty-Ritual verraten, wie sie zu Schönheits-OPs steht und wie für sie ein perfekter Tag aussieht. 

 

Ohne welches Beauty-Produkt kannst du nicht leben? 

Ich liebe das Thermalwasser von Eau Thermale Avène! Das ist der perfekte Allrounder, ob morgens als Erfrischung, zwischendurch zum Make-up fixieren oder im Sommer zur Abkühlung. Passt immer und vor allem passt es in jede Tasche.

 

Gibt es einen Beauty-Tipp den du seit jeher beherzigst?  

So clichéhaft es klingt, aber immer gut abschminken! Das ist wirklich das A und O – man muss der Haut eine Pause gönnen und sie ausreichend und richtig pflegen. Sonnenschutz ist ebenso wichtig, viele unterschätzen das leider – aber ich trage immer Sonnenschutz auf, egal ob Winter oder Sommer. Mittlerweile gibt es auch tolle getönte Sonnencremes, die ersparen morgens noch mehr Zeit.

 

Natürlich altern oder doch irgendwann zum Beauty-Doc? Wie stehst du dazu? 

Ich finde es schade, dass es viele junge Mädels heutzutage schon als so selbstverständlich ansehen. Das haben sie doch gar nicht nötig! Generell würde ich eher nein sagen, aber man soll ja bekanntlich niemals nie sagen.

 

Als berufstätige Mama: Auf welche Beauty-Routine verzichtest du niemals, auch wenn die Zeit mal knapp wird? 

Die richtige Pflege! Für meine Reinigung und die entsprechende Creme habe ich immer Zeit und das geht ja auch ganz fix. Ansonsten sieht man auch mit etwas Mascara und Concealer gleich frischer aus.

 

Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus? 

Zuhause mit meiner Familie ganz entspannt und ohne Styling. So haben meine Haare und meine Haut eine Pause und ich kann einfach nur Franzi sein – Mama & Ehefrau – und die Zeit mit meinen Liebsten genießen.

Weiterstöbern: 

Kleine große Liebe: Annett Louisan über ihre neue Mutterrolle und das Erwachsenwerden

Umweltschutz: So kannst du Plastikmüll deiner Beauty-Produkte vermeiden

Yoga Skin: Das ist DER Beauty Trend 2019

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte