Kontrovers kombinierenMustermix! So trägst du den Trend 2019

Der Mustermix-Trend wird 2019 überall sein! Dabei ist der auffällige Look gar nicht so leicht zu stylen. Wir verraten wie du Muster 2019 mixen kannst.

Inhalt
  1. Mustermix-state of mind
  2. Die Basics: So funktioniert das Mixen von Mustern
  3. Mustermix: Bin ich sportlich, elegant oder mädchenhaft?
  4. Die schönsten Teile für Mustermixe zum Shoppen

Modisch gesehen wird 2019 laut und wild. Wer jetzt trendy unterwegs sein möchte und auf extrovertierte Looks steht, kann mit dem Mustermix Vollgas geben. Du weißt nicht, ob dir so wilde Kombinationen stehen? Keine Sorge: Mustermixe können von laut und verrückt bis kultiviert und elegant fast alles – lass dich überraschen! Wir verraten, wie du den Trend tragen und für dich passend kombinieren kannst.

Mode-Trends 2019: Diese Fashion-Highlights erwarten uns

 

Mustermix-state of mind

Wer Muster mixen möchte, braucht ein bisschen Mut. Wir finden normalerweise vor allem das schön, was wir kennen: Da ein Muster was Formen und Farben angeht selten exakt so aussieht, wie ein anderes und ein Mustermix dieser Individualität oft noch einen draufsetzt, wirkt der Trend auf den ersten Blick vor allem laut und kontrovers. Um mit Guido zu sprechen: Da ist einfach sehr viel los… Auf den zweiten Blick bietet ein Mustermix jedoch die Möglichkeit, eine ganz einzigartige Kombination und einen ganz frischen Look zu kreieren. Ein Mustermix lädt dazu ein, mal nicht in starren, sondern vielen Mustern zu denken!

Ebenfalls mutig und ein Trend im nächsten Jahr: Radlershorts: So tragbar sind sie wirklich

 

Die Basics: So funktioniert das Mixen von Mustern

Diese Richtlinien machen das Mixen von Mustern ein wenig einfacher. Achtung: Es handelt sich hier nicht um Regeln! Was den Mustermix angeht, gibt es keine Dos and Dont’s…

1. Farbwelten

Wenn die unterschiedlichen Muster einen gemeinsamen Farbton enthalten, harmonieren auch verschiedene Muster miteinander. Wer nicht zu wild werden möchte, kann auch nur bestimmte Farben miteinander mixen oder auf eine auffällige Farbe in ansonsten farbarmen Mustern setzen (z. B. eine gelbe Handtasche zu einer Bluse im Zebra-Print und einem schwarz-weiß karierten Rock).

Die Trendfarben 2019 - Die 5 wichtigsten Töne & wie du sie stylen kannst

2. Mehr Muster – weniger…

Weniger ist mehr gilt in Bezug auf dem Mustermix so: Wenn wir beim Mixen von Mustern Vollgas geben, halten wir uns bei den Accessoires (vor allem beim Schmuck) eher etwas zurück. So können auch die wildesten Mischungen in Ruhe ihre Wirkung entfalten.

Das sind die Schmucktrends 2019

3. Mixe lieber ungewöhnlich

Natürlich macht es auch Spaß klassische Muster wie Karos, Polka Dots oder Streifen miteinander zu kombinieren. Aber mit außergewöhnlichen Mustern (wie zum Beispiel einem All-over Kussmund- oder Flamingo-Print) kann man einem Mustermix das gewisse Etwas verleihen.

Die Übergangszeit versüßen wir uns mit Outfits im Scarf-Print​

4. Muster- vs. Stilmix

Wer Muster und Stile mixt, gibt natürlich doppelt Vollgas – und das kann auch mal zu viel werden. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du ausschließlich auf die Mischung von Mustern setzt und dabei in einer Stil-Welt bleibst und nicht unbedingt sportliche, elegante und mädchenhafte Teile zusammenschmeißt.

Lagenlook: Hemd + Rollkragenpullover sind das Duo der Saison

 

Mustermix: Bin ich sportlich, elegant oder mädchenhaft?

Mustermix kann wirklich jeder! Egal, wie du dich am liebsten kleidest – dein Stil kann Muster mixen.

Sporty Spice – sportlich gemustert

Auch sportliche Kleidung gibt es mit schönen Mustern – ein Glück! Denn der Athleisure-Trend bleibt uns auch im Jahr 2019 erhalten. Probier doch mal gemusterte Sport-Leggins oder sogar Radlerhosen (ebenfalls ein Trend im neuen Jahr) mit einem Print-Hoodie und gemusterterten Sneakern!

Athleisure: So funktioniert der Look

Elegante Muster lässig gemixt

Hier kommt es vor allem auf die Stoffqualitäten und die Schnitte an. Hinreißend sehen zum Beispiel feine Chiffon- oder Seidenblusen im Leo-Print zu Palazzo-Hosen mit opulenten Ornamenten oder Röcken mit Scarf-Print aus.

Die Palazzo-Hose ist die schicke Alternative zum Kleid

Mädchen können Mustermix

Hier brauchen wir eigentlich nur ein Wort: Blumen! Wer gerne einen romantisch-mädchenhaften Stil trägt, sollte verschiedene Blumenmuster miteinander kombinieren – ein Midi-Rock mit großen Blumen passt herrlich zu einer Bluse mit einem detailreichen, kleinen Blumenprint.

 

Die schönsten Teile für Mustermixe zum Shoppen

 

 

 

Zum Weiterkombinieren:

Das sind die Jeans Trends 2019

Come as you are: Darum kehrt Grunge in die Mode zurück​

Saison-Vorschau: Das sind die Rucksack Trends 2019

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte