VermisstenmeldungMutter und Sohn aus Saalfeld vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

Seit Ostern werden eine Mutter und ihr fünfjähriger Sohn vermisst. Jetzt bittet die Polizei Saalfeld die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat Hinweise zum Verschwinden der Familie?

Die Kriminalpolizei Saalfeld ist auf der Suche nach zwei vermissten Personen. Die 27-jährige Julia Bellanger wurde zuletzt am Ostermontag gesehen. Sie war mit ihrem fünfjährigen Sohn Tom und einer französischen Bulldogge in Probstzella im Ortsteil Arnsbach unterwegs. Jetzt fehlt von Mutter und Kind jede Spur.

Die Polizei hat eine Vermisstenmeldung herausgegeben und sich nun entschlossen, die Öffentlichkeit zu Hilfe zu ziehen. Die vermisste Mutter wird wie folgt beschrieben:

  • Etwa 1,70m groß
  • Schlanke Figur
  • Schulterlanges, rötlich gefärbtes Haar
  • Akne-Narben im Gesicht
  • Auffällig stark geschminkt
  • Piercings an Ober- und Unterlippe

Als sie zuletzt gesehen wurde, trug Julia Bellanger eine schwarze Leggins mit weißen Punkten zu einem roten Pullover, dazu einen schwarzen Strickpullover und dunkle Schuhe. Sie soll einen pinken Stoffbeutel dabeihaben.

Zusätzlich hat die Kriminalpolizei Fotos von Mutter, Sohn und dem Hund veröffentlicht:

Wer hat die Familie gesehen? Mutter, Sohn und Hund werden seit Ostermontag vermisst.
Wer hat die Familie gesehen? Mutter, Sohn und Hund werden seit Ostermontag vermisst.
Foto: Polizei Saalfeld

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der vermissten Personen geben kann oder Mutter und Sohn gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der (03672) 417 1464 zu melden. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen.

Weiterlesen:

 

Kategorien: