Dschungelcamp mit FolgenMutter von Nathalie Volk: 10.000 Euro Strafe für falsche Krankmeldung

Nathalie Volks Mutter droht eine Strafe von 10.000 Euro – für eine falsche Krankmeldung. Sie reiste nach Australien, obwohl sie eigentlich arbeiten musste.

Es ist knapp zwei Jahre her, dass Nathalie Volk ins Dschungelcamp einzog. Während sich heute bereits alles um die neuen Kandidaten 2018 dreht, hat ihre Mutter noch mit den Folgen von 2016 zu kämpfen. Sie ist in den Medien mittlerweile mehr vertreten als die Ex-Topmodel-Kandidatin selber. Das liegt an den Gerichtsverhandlungen, die die damalige Australienreise später auslöste. 

Als Nathalie Volk 2016 nach Australien flog, stand für ihre Mutter nämlich fest: Sie würde mitkommen. Eine Entscheidung, die die Lehrerin jetzt um die 10.000 Euro kosten soll.

Denn eigentlich hätte sie in dieser Zeit arbeiten müssen. An ihrer Schule hatte die Frau Sonderurlaub beantragt, der jedoch abgelehnt wurde. Da waren die Flüge jedoch schon gebucht – also meldete sich die Mutter einfach krank. Der Missbrauch der Krankmeldung ist strafbar.

So zog die Mitreise einen zweijährigen Rechtsstreit mit der Landesschulbehörde mit sich. Die hatte die Lehrerin zunächst suspendiert, es folgte eine Geldstrafe über 7.000 Euro, die Nathalie Volks Mutter jedoch nicht zahlen wollte. Was sich als weiterer Fehler erwies: Daraufhin erhöhte sich die Strafe bei einer erneuten Verhandlung auf knapp 10.000 Euro.

Wieder legte die Lehrerin Berufung ein. Die neue Verhandlung soll im Februar 2018 stattfinden. Dann könnte sich die Strafe erneut erhöhen – denn mittlerweile hat die Schulbehörde Niedersachsen eine Disziplinarklage gegen Nathalie Volks Mutter eingereicht. Die zielt daraufhin ab, der Mathematiklehrerin ihren Beamtenstatus endgültig zu entziehen, so dass auch das Ruhegehalt wegfallen würde.

Sowohl das Landgericht Lüneburg, als auch das Verwaltungsgericht, beschäftigen sich mittlerweile mit dem Fall. Der weitere Verlauf bleibt abzuwarten. So oder so mag man vermuten, dass die Gerichtskosten die Bezahlung des Dschungelcamps mittlerweile überschritten haben dürften.

Weiterlesen:

(ww4)

Kategorien: