Hessen

Nach Autobahn-Unfall: Polizisten zeigen Gaffer die Leiche

Als ein Gaffer einen Unfall auf der A3 in Hessen filmte, griffen die Beamten zu einer deutlichen Maßnahme.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Am Sonntagabend (2.5.) kamen es zwischen zwei Pkw und einem Lkw auf der A3 zu einem Zusammenstoß, bei dem eine 27-Jährige und ein 35-Jähriger ums Leben kamen. Ein Mann filmte die Unfallstelle, woraufhin die Polizisten ihn stoppte.

Hessen: Lkw erfasst zwei Personen

Der 31-jährige Lastwagenfahrer kam aus noch ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und rammte die auf dem Seitenstreifen parkenden Pkw. Die beiden Insassen befanden sich außerhalb ihrer Fahrzeuge und wurden von ihren weggeschobenen Autos erfasst. Der 35-jährige Mann starb vor Ort, die 27-jährige Frau erlag ihren Verletzungen im Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Nach Autobahn-Unfall: Polizisten zeigen Gaffer die Leiche
Die Polizei zeigte einem Mann eine Leiche, nachdem dieser einen Unfall filmte. Foto: iStock/VanderWolf-Images/Symbolbild

Hessen: Polizisten führen Gaffer zu Unfallstelle

Während des Rettungseinsatzes bemerkten die Polizisten einen Mann, der die Situation filmte und stoppte den SUV-Fahrer. Wie die Hessenschau berichtet, sprachen die Beamten den Mann auf sein Verhalten an, der sich "sehr uneinsichtig" gezeigt habe. Daraufhin brachten die Einsatzkräfte den Gaffer zur Unfallstelle mit den Leichen und führten anschließend ein aufklärendes Gespräch mit ihm.

Nach einer Spiegel-Anfrage bestätigte die Polizei den Unfall, wollte sich jedoch nicht zu der Maßnahme äußern.

Das Gaffen ist in Deutschland strafbar und kann mit einem Bußgeld verhängt werden. Derzeit prüft die Polizei, inwieweit der Mann rechtlich belangt werden kann. 

Verwandte Themen: