Vorsicht bei TragetüchernNach Unfall: Mutter warnt vor Tragetüchern für Babys

Inhalt
  1. Der Unfall passierte in der Küche
  2. "Ich bin so dankbar, dass mein Baby nicht in der Nähe der Explosion war!"
  3. "Ein Schutzengel wachte über mich und mein Baby!"
  4. Bitte seid vorsichtig, wenn ihr euer Baby bei euch tragt!

Molly Landis ist frisch gebackene Mutter einer kleinen Tochter. Diese ist gerade einmal wenige Wochen alt und Molly trägt sie am liebsten rund um die Uhr bei sich. Dafür nutzt sie, wie viele Mütter, ein Tragetuch. Das ist ohne Frage praktisch – man hat die Hände frei und das Baby trotzdem nah bei sich.

 

Der Unfall passierte in der Küche

Doch genau vor so einem Tragetuch warnt die Mutter nun. Es hätte ihrem Baby fast das Leben gekostet. Bei einem Unfall erlitt Molly selbst schwere Verletzungen. Auf Facebook berichtet sie von ihrer Geschichte und möchte damit andere Mütter warnen:

 

"Ich bin so dankbar, dass mein Baby nicht in der Nähe der Explosion war!"

Dies ist Mollys Geschichte:

„Ich poste solche Sachen und persönliche Informationen normalerweise nicht, aber nachdem ich mit meinen engen Freunden gesprochen habe fühle ich den Drang diese Geschichte zu teilen.

Dienstag hatte ich einen Unfall, bei dem meine Herdplatte explodierte und ein Feuerball mein Gesicht, meinen Hals und meine Brust traf. Daraus entstanden offene Wunden und Verbrennungen auf meinem Gesicht und meiner Brust. Ja, das ist schrecklich und schmerzhaft, aber ich konnte nicht aufhören daran zu denken, was für ein Glück ich wirklich hatte.

 

"Ein Schutzengel wachte über mich und mein Baby!"

Als frisch gebackene Mutter trage ich mein vier Wochen altes Baby oft in meinem Tragetuch (wir wissen wir lieben es alle freie Hände zu haben besonders mit einem bedürftigen Baby)..In dieser Nacht wachte ein Schutzengel über mich und mein Baby, denn zum ersten Mal in ihrem Leben schlief sie in ihrer Wiege ein und ich trug sie nicht bei mir, während ich in der Küche war.

Die schlimmsten Verbrennungen sind auf meiner Brust – genau dort, wo ihr wertvoller kleiner Kopf normalerweise liegen würde.

 

Bitte seid vorsichtig, wenn ihr euer Baby bei euch tragt!

Der Kern meiner Nachricht ist: Bitteeeee sei vorsichtig bei welchen Aktivitäten du dein Baby bei dir trägst. Seit das passiert ist hörte ich so viele Mütter sagen „Omg, ich mache das immer.“

Wir denken immer, so etwas könnte uns nie passieren und ich dachte niemals, dass es mir passiert. Ich bin so dankbar, dass sie nicht in der Nähe der Explosion war.“

 

Ein Tragetuch ist eine praktische Erfindung, die vielen Eltern den Alltag erleichtert. Trotzdem wird es zu schnell zur Normalität, so dass man nicht mehr darüber nachdenkt, ob man sich in einer potenziellen Gefahrensituation befindet.

Molly Landis hatte unfassbares Glück, dass ihre Tochter zum Zeitpunkt des Unfalls nicht in ihrem Tragetuch lag. In der Küche wird sie ihr Baby zukünftig nicht mehr bei sich tragen – und rät allen Müttern, es ihr gleich zu tun.

Immer wieder werden Eltern im Alltag auf scheinbar ungefährliche Fallen für Babys aufmerksam. Hier sind einige weitere Warnungen:

Dieser Vater warnt: Das könnte auch euer Kind trinken

Mutter warnt vor Herpes bei Babys

Aluminium im Deo und Weichmacher im Duschvorhang: 7 Gefahren im Haushalt

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

Kategorien: