Deko nähenNähanleitung für dekorative Stoff-Birnen

Diese Stoff-Birnen sehen so echt aus, dass man beim Hingucken schon Hunger bekommt! Machen Sie sie mit dieser Anleitung schnell und einfach selbst.

Diese Stoff-Birnen sind nicht zum Essen da.
Diese Stoff-Birnen sind nicht zum Essen da.
Foto: DECO & STYLE EXPERTS

Das brauchen Sie für die Stoffbirnen:

  • Materialien
  • verschiedene Stoffreste
  • Nähmaschine und passendes Nähgarn
  • Füllwatte
  • grünes Stickgarn
  • Filz in Grün (Bastelladen; Bogen ab ca.1,99€)
  • Schere
  • Stoffmarker
  • Nähnadel

Und so wird's gemacht:

1. Zwei verschieden gemusterte Stoffreste aneinandernähen. Vorgang mit zwei weiteren Stoffen wiederholen.
2. Diese beiden Stoffteile exakt auf der Naht rechts auf rechts aufeinanderlegen. Die Birnenvorlage mit Schneiderkreide auf den Stoff übertragen, so dass die Naht mittig über der Birne liegt.
3. Birne, bis auf eine Öffnung an der Unterseite, zusammennähen.
4. Mit einer Nahtzugabe von ca. 0,5 cm ausschneiden und Stoff wenden.
5. Birne mit Füllwatte ausstopfen.
6. An der Öffnung locker mit Nadel und Faden entlangnähen.
7. Faden zusammenziehen, so dass die Öffnung sich schließt und mit einem Doppelknoten fixieren.
8. Aus Filz ein passendes Blatt zuschneiden und mit grünem Stickgarn fest an der oberen Seite der Birne festnähen.

 

Vorlage für die Stoffbirnen
Foto: DECO & STYLE EXPERTS

Hier gibt es die Anleitung für Sie zum Download.

Kategorien: