Explizites VideoNatürlicher Kaiserschnitt: Baby drückt sich selbst aus dem Bauch der Mutter

Der Arzt Frank Lugo aus Venezuela hat kürzlich einen natürlichen Kaiserschnitt gefilmt. Das Video von dem Baby, das sich selbst ins Freie drückt, geht jetzt um die Welt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Normalerweise hat eine Mutter entweder die Möglichkeit, ihr Baby auf natürlichem Wege oder aber per Kaiserschnitt auf die Welt zu bringen. Den natürlichen Kaiserschnitt wiederum könnte man wohl als eine Art Mischmethode bezeichnen. Entscheidet sich die Schwangere nämlich für diese Art der Geburt, wird zwar mit einem Schnitt der untere Bauchraum geöffnet, das Baby drückt sich aber wie bei einer vaginalen Geburt selbst aus dem Bauchraum.

Eine Patientin des venezolanischen Oberarztes Dr. Frank Lugo im Centro de Fertilidad Clínica Lugo hatte es sich gewünscht, ihr Baby auf diese Weise zur Welt zu bringen. Der Mediziner zeichnete die Geburt mit seinem Handy auf und veröffentlichte das Video des natürlichen Kaiserschnitts auf Instagram.

Ein Warnhinweis vorab: Wer etwas schwache Nerven hat, sollte sich das folgende Video womöglich nicht ansehen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

In Deutschland ist diese Art der Geburt noch nicht sehr verbreitet, dabei ist der natürliche Kaiserschnitt einer vaginalen Geburt am ähnlichsten. Hier können zum Beispiel auch Familienmitglieder bei der eigentlichen Geburt dabei sein. Außerdem kann die Mutter selbst dabei zusehen, wie sich das Kind selbst zur Welt bringt.

Weitere Infos zum natürlichen Kaiserschnitt, auch sanfter Kaiserschnitt genannt, findest du hier.

(ww8)

Kategorien: