Würdest du das kaufen?Netto: Diese Weihnachts-Angebote ernten gerade einen Shitstorm

Ab heute verkauft Netto als Weihnachts-Angebote Zebrasteak und eine argentinische Hasenpfanne. Doch das gefällt nicht jedem Kunden - die Disounterkette erntete nun einen Shitstorm. 

In drei Wochen ist Heiligabend und die Supermärkten werben mit Weihnachts-Angeboten für das perfekte Essen. Netto bietet ab dem 3. Dezember keine Gans an, sondern Zebrasteak und eine argentinische Hasenpfanne. Vor allem das Steak sorgte nun in den sozialen Netzwerken für erhebliche Diskussion. So machte eine Frau in der Facebook-Gruppe "Du weiss, dat Du aus Essen komms, wenn..“ auf das spezielle Fleisch aufmerksam. 

 

Netto erntet Shitstorm für Zebrafleisch

Ich finde bei Pferdefleisch hört es schon auf", findet eine Nutzerin. Eine andere schreibt: „Der Perversion sind keine Grenzen gesetzt.“ Auch bei Twitter sind einige User empört:

Doch nicht alle springen auf den Shitstorm auf. So schreibt ein Nutzer bei Facebook: „Rinder und Schweine essen ist für alle ok. Zebra nicht?! Heuchler.“ Eine andere merkt an: „Wieder so eine unsinnige Diskussion wie beim Strauß. Andere Kulturen ernähren sich davon und wir haben kein Recht dieses zu verurteilen. Kauft es dann nicht und gut ist.“

In der Tat sind beispielsweise Kängurufleisch oder sogar Krokodilfleisch keine Seltenheit in einigen Kulturen. Bei asiatischen Büffets in Deutschland (!) sind diese für eher exotischen Fleischarten ebenfalls zu finden. Zebra ist neu und ungewohnt - und vielleicht gerade deshalb so polarisierend.

Auch interessant:

Weihnachtsfilm von Penny: Diese Geschichte rührt zu Tränen

Helene Fischer: Dieses Foto enttäuscht ihre Fans - aber warum eigentlich?

Discounter im Test: Wo du am meisten für dein Geld bekommst

Kategorien: