TechnikNeue WhatsApp-Funktion für Gruppen-Chats - darauf haben wir gewartet!

WhatsApp gab nun auf seinem Blog nun eine neue Funktion bekannt: Ab jetzt können wir nervigen Gruppenchats entkommen, denn nur einer hat die Möglichkeit etwas zu posten.

Gruppenchats können Fluch und Segen zugleich sein. Um bei WhatsApp mit mehreren Leuten gleichzeitig in Kontakt zu stehen, sind sie hilfreich. Wenn da nur nicht oft überflüssig gepostete Beiträge wären - mal ganz abgesehen von dem ständigen Aufblinken der Nachrichten.

Damit das ein Ende hat, hat der Messenger eine neue Funktion eingeführt. Bei der neuen Gruppenfunktion können nur "Admins Nachrichten an eine Gruppe senden", schreibt das Unternehmen. Das heißt also: Wenn du eine Gruppe geöffnet hast, kannst du einstellen, dass du die einzige Person bist, die etwas posten kann. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass du zwar nichts zur Unterhaltung beitragen kannst, gleichzeitig aber auch von (überflüssigen) Nachrichten anderer Mitglieder verschon bleibst. Eine Win-Win-Situation!

 

So kannst du die neue WhatsApp-Funktion nutzen

Um die Einstellung zu aktivieren, brauchst die neuste Version von WhatsApp. Gehe dann wie folgt vor:

  • Öffne die "Gruppeninfo"
  • Gehe auf "Gruppeneinstellungen"
  • Dann auf "Nachrichten senden" 
  • Wähle "Nur Admins" aus - fertig.

Vor allem für Gruppen, die nur eine Informationsfunktion haben, macht diese neue Möglichkeit Sinn. Danke, WhatsApp!

Weiterlesen:

>>> Betrüger-SMS im Namen von Mastercard - Netzagentur warnt!

>>> WhatsApp bekommt Werbung - Facebook will Geld verdienen mit dem Messenger

>>> WhatsApp-Update: Die Lösch-Funktion wird erweitert

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
#wunderbarECHT

Die Wunderweib-Welt 2

Beliebte Themen und Inhalte