AstronomieNeuer Asteroid 2018 CB entdeckt: Heute kommt er der Erde ganz nah

Forscher haben gerade einen neuen Himmelskörper entdeckt – den Asteroid 2018 CB. Freitagabend rast er an der Erde vorbei – und kommt ihr damit fünfmal näher als der Mond.

Um 23.30 Uhr am Freitagabend bekommt die Erde Besuch. Ein neuer Nachbar kommt vorbei und stellt sich vor – denn bisher war der Himmelskörper den Erdbewohnern noch unbekannt. Forscher haben am ersten Februarwochenende einen neuen Asteroiden entdeckt.

Schon heute fliegt der Asteroid 2018 CB, wie er getauft wurde, direkt an der Erde vorbei. Das Besondere: Der Himmelskörper kommt dabei fünfmal näher als der Mond. Gerade einmal 64.000 Kilometer ist der Asteroid heute Abend entfernt – in Himmelslängen ist das extrem nahe.

Trotzdem geben Experten Entwarnung. Obwohl die geringe Entfernung ungewöhnlich ist, geht keine Gefahr vom Asteroid 2018 CB aus. Der Himmelskörper ist zwar recht groß – der Durchmesser wird auf 15 bis 40 Meter geschätzt – doch der Asteroid ist noch immer weit genug entfernt, um nicht in die Atmosphäre einzutreten.

Das war 2013 in Russland passiert. Mitte Februar explodierte damals ein Asteroid über einer Stadt, Tausende Menschen wurden verletzt.

Übrigens ist der Asteroid 2018 CB nicht allein – bereits wenige Tage später wurde Anfang der Woche ein weiterer Himmelskörper ähnlicher Größe entdeckt, der Asteroid 2018 CC. Er flog am Dienstag ebenfalls verhältnismäßig nahe an der Erde vorbei, war jedoch noch immer 184.000 Kilometer entfernt und damit ungefährlich.

Weiterlesen:

 

Kategorien: