BeautyNeuer Beauty-Trend: Penis-Facial für Frauen - das steckt dahinter

Hollywood-Stars wie Cate Blanchett und Sandra Bullock schwören neuerdings auf "Penis Facials". Wir erklären, was hinter dem skurrilen Namen und in der Gesichtsbehandlung steckt...

Ein "Penis Facial" - meine die Stars das Ernst? Nun ja, ganz so schlimm wie sie klingt ist die Gesichtsbehandlung nicht - wenngleich die Inhaltsstoffe etwas gewöhnungsbedürftig erscheinen. 

Aber von vorne: Eigentlich handelt es sich bei der verschönernden Behandlung für die Haut um das "Hollywood EGF (Epidermal Growth Factor) Facial", die von der New Yorker Kosmetikerin Georgia Louise angeboten wird. Die Schauspielerinnen Cate Blanchett und Sandra Bullock geben gerne die umgerechnet knapp 530 Euro, um eine jüngere und straffere Haut zu bekommen. 

Neuer Beauty-Trend: Penis-Facial für FraueniStock

 

Das steckt hinter dem "Penis Facial"

Wie der seltsame Name der Behandlung zustande kam? Cate Blanchett erzählte es der australischen Vogue: "Sandra Bullock und ich waren in New York bei dieser Kosmetikerin, Georgia Louise, und sie führt, wie wir sie nennen, Penis-Facials durch. Ich weiß nicht, was es ist oder ob es einfach nur ein bisschen nach Sperma riecht, es enthält irgendein Enzym, deshalb nennt Sandra es das Penis-Facial."

Tatsächlich ist eine von mehreren Zutaten des "Hollywood EGF (Epidermal Growth Factor) Facial" die Vorhaut von koreanischen neugeborenen Babys. Ah ja...

Seitdem Cate Blanchett das Geheimnis des "Penis Facial" ausplauderte, kann sich die Kosmetikerin nicht mehr vor Anfragen retten: "Das fing vergangenes Jahr an, als Sandra Bullock in New York City einen Film drehte und für eine Tiefenreinigung und ein langanhaltendes strahlendes Gesicht zu mir kam", erklärte Louise. "Ich wollte ihr etwas geben, dass ihre Haut ohne Laser verwandelt, also habe ich ihr etwas in ihr Facial gemischt, das eine langanhaltende Wirkung hat."

Dennoch eine höchst fragwürdige Zutat...

Weiterlesen:

>>> Darum brauchst du jetzt einen Jade-Roller

>>> Das sind die Beauty-Trends 2018

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte