Schutz vor CoronaNeuer Gesichtsschutz: Ist Plexiglas ein gute Mundschutz Alternative?

Die Maskenpflicht in Deutschland während der Corona-Krise soll einen raschen Anstieg der Infektionen verhindern. Doch neben dem klassischen Mundschutz aus Stoff gibt es auch Alternativen, wie etwa einen Plexiglas-Gesichtsschutz.

Eine Alternative zu OP-Mundmasken oder selbstgenähten Stoffmasken könnten Gesichtsvisiere aus Plexiglas sein. Dabei handelt es sich um eine gebogene Plastikscheibe, die vor dem Gesicht getragen wird. In asiatischen Ländern hat dieser Gesichtsschutz sich bereits etabliert - doch wie gut kann diese Maske schützen und gibt es sie auch schon in Deutschland?

Mundschutz kaufen - Diese Modelle lieben wir

 

Diese Vorteile hat der Plexiglas-Gesichtsschutz

Das durchsichtige Schild vor dem Gesicht könnte herkömmliche Stoffmasken ablösen - doch was sind die Vorteile?

  • Schutz vor Viren, die nicht an die Schleimhäute in Mund und Nase geraten sollen.
  • Mit Plexi-Gesichtsschutz  hast du klare Sicht und auch Brillenträger können sie nutzen, ohne dass die Brille beschlägt
  • Kann mehrfach verwendet werden und muss nicht nach jedem Tragen gewaschen werden (wie etwa bei Stoffmasken) Der Gesichtsschutz ist leicht zu reinigen.

Experten raten jedoch dazu, den Schirm nicht als alleinigen Schutz zu tragen, denn nur Masken mit dem Standard FFP3 (Filtering Face Piece) können verhindern, dass Viren an die Schleimhäute geraten. Der Schirm am besten in Kombination mit einer Maske getragen werden. (Quelle: welt.de)

Mundschutz richtig reinigen - So desinfizierst du deine Corona-Maske am besten!

 

Hier bekommst du den Plexiglas-Gesichtsschutz

Einige Online-Shops bieten den Gesichtsschutz aus Plexiglas bereits an, die Preise variieren stark, so lässt sich zwischen 10 und 80 Euro für den Schutz ausgeben. Achte beim Kauf einer Maske aus dem Internet auf entsprechende Zertifizierung und Professionalität der Website.

Da die Nachfrage momentan so hoch ist, hat sich sogar der Computerhersteller Apple dazu entschieden die Schutzschilde zu produzieren. Die erste Lieferung soll allerdings vorrangig an medizinisches Personal gehen.

Wenn du dein eigenes Visier haben möchtest, ohne eins zu bestellen, kannst du dir dieses aus wenigen Materialien zu Hause fertigen - ein Arzt aus Görlitz gibt dazu eine Anleitung

Achtung: Es handelt sich hierbei nicht um medizinisch zertifizierte Produkte

Auch interessant:

 

Kategorien: