Gut zu wissen!

Neues Entlastungspaket! DAS plant die SPD

Mit einem dritten Entlastungspaket will die SPD auf den Teuer-Schock bei Lebensmitteln, Energie & Co. reagieren.

Neues Entlastungspaket! DAS plant die SPD
Foto: Stadtratte/iStock

Angesichts der stark gestiegenen Lebensunterhaltungskosten plant die SPD ein drittes Entlastungspaket, um die Kosten für Bürger und Bürgerinnen abzufedern.

Auch interessant:

Weiteres Entlastungspaket geplant! DAS steht im Beschlussentwurf der SPD

Bye, bye Tankrabatt und 9-Euro-Ticket. Ende August laufen in Deutschland Teile des zweiten Entlastungspakets aus. Doch wie geht es danach weiter? Laut Informationen des "ARD-Hauptstadtstudios" nehmen in der SPD die Pläne für ein drittes Entlastungspaket bereits Formen an.

Konkret geplant ist:

  • eine Strom-/Gaspreisbremse für den Grundbedarf,

  • eine Direktzahlung für Menschen mit wenig oder mittlerem Einkommen, Familien, Rentner, Studierende, Auszubildende und Empfänger von Arbeitslosengeld. Über die Höhe der Zahlung ist bislang nichts bekannt,

  • ein sechsmonatiger Kündigungsschutz für Mieter, die ihre Nebenkosten nicht zahlen oder Vorauszahlungen nicht leisten können,

  • ein bundesweit gültiges ÖPNV-Ticket für monatlich 49 Euro, "das von Bund und Ländern jeweils zu 50 Prozent getragen wird",

  • eine Übergewinnsteuer "für jene Energieunternehmen, die von dieser Krise massiv profitieren",

  • die Erhöhung der CO₂-Steuer soll für zwei Jahre ausgesetzt werden, "bis es einen sozial gerechten Ausgleichsmechanismus gibt",

  • die Regelsätze für Empfänger*innen von Grundsicherungsleistungen sollen "kurzfristiger" an die Inflation angepasst werden.

Kennst du die optimale Kühlschranktemperatur, um Energie zu sparen? Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Stadtratte/iStock