Aufgedeckt Nivea, Milka und Co.: 10 Marken-Namen und ihre Bedeutung

Marken-Namen wie Nivea, O.B. oder Milka begegnen uns tagtäglich. Doch nur die wenigsten wissen, welche Bedeutung hinter dem Namen steckt. Wir lösen auf!

Manche Marken haben es geschafft: Sie sind so fest in den Alltag integriert, dass sie teilweise sogar die Wortbezeichnung selbst ersetzt haben. Ein Beispiel: Hast du mal einen O.B.? Oder vielleicht ein Tempo? Ob Tampon oder Taschentuch, bei beidem wurde ein Markenname als Synonym etabliert. Was aber hinter dem Namen steckt, wissen nur die wenigsten! Wir haben da mal recherchiert.

 

Das bedeuten diese 10 Marken-Namen wirklich

BiFi

Der Name Bifi leitet sich vom englischen Wort „beefy“ ab, das übersetzt für fleischig steht.

>>>BiFi Carazza selber machen: Rezept für den Pizza-Snack

Persil

Persil hat sich gedacht: Es soll heißen, wie das, was drin steckt. Das sind Bleichmittel und Schmutzlöser, die in Fachsprache Perborate und Silikate heißen. So entsteht der Markenname Persil.

Milka

Auch die Erklärung für den Namen der beliebten Schokoladenmarke ist simpel: Was steckt drin? Richtig, Milch und Kakao - ergibt Milka.

Lego

Die beliebte Spielzeugmarke stammt aus Dänemark. Daher kommt auch der Name. Im Dänischen bedeutet "leg godt", "spiel gut". Dass Lego von dieser Kombination abgeleitet wird, ist aber eine Vermutung, die der Hersteller bis heute nicht bestätigt hat.

O.B.

O.B. ist keine geheimnisvolle Formel, sondern tatsächlich nur die Abkürzung für "ohne Binde". So einfach kann ein Markenname entstehen.

Obi

Der Baumarkt soll seinen Namen vom Wort „Hobby“ abgeleitet haben, das im Französischen ohne H ausgesprochen wird. Die Marke wurde von einem französischen Baumarktinhaber abgekauft.

Pulmoll

Wann tun die Bonbons gut? Bei Husten. Daher lässt sich auch der Name ableiten. Pulmoll stammt vom lateinischen Wort „pulmoni“, das für Lunge steht.

Nivea 

Noch ein wenig Latein: Der Markenname Nivea soll ebenfalls aus dem Lateinischen stammen und zwar vom Wort "Nivis", das für Schnee steht.

Kik

Welche Regel lernt jeder Verkäufer? Der Kunde ist König. Kik hat das Motto abgekürzt - der Name soll bei der Marke also Programm sein.

Spar-Märkte

Die Supermarktkette "Spar" ist in Deutschland nur noch selten vertreten. Früher dachten viele, der Name leite sich vom Wort "sparen" ab. Das stimmt aber gar nicht. Der Ursprung des Namen verbirgt sich auch im grünen Logo, bei dem sich wahrscheinlich so mancher schon gefragt hat, was es eigentlich darstellen soll. Die Antwort: Eine Tanne. Das bedeutet Spar nämlich im Holländischen.

Weiterlesen:

 

 

Kategorien: