Neue RegelungNorwegen führt Einheitsverpackungen für Tabakprodukte ein

Norwegen führt Einheitsverpackungen für Tabakprodukte ein
Norwegen leitet mit der Einführung der Einheitsverpackungen einen weiteren Schritt gegen die Tabakindustrie ein.
Foto: iStock

In Norwegen gibt es nun auch einheitliche Verpackungen für Zigarette und andere Tabakprodukte. Das hat vor allem einen Grund.

Norwegen ist das vierte Land in Europa, das Einheitsverpackungen für Tabakprodukte einführt. Seit Jahresbeginn gibt es die Standardverpackungen bereits in Frankreich. Großbritannien zog am 21. Mai nach und Irland wird am 30. September folgen.

Alle Länger folgen damit dem Beispiel aus Australien. Hier wurden bereits 2012 einheitliche Verpackungen und Schockbilder für Tabakprodukte eingeführt. Damit war Australien weltweiter Vorreiter.

In Norwegen ist ab jetzt ganz genau geregelt, wie die Verpackungen für Tabakwaren aussehen dürfen. Dem neuen Gesetz zufolge sind Logos, Farben und Bilder verboten. Alle Produkte, sowohl Zigaretten, Schnupftabak, loser Tabak und Snus, bekommen eine grünbraune Einheitsverpackung. Durch die Regelung sind mit sofortiger Wirkung auch das Verpackungsmaterial, der Glanzgrad und der Öffnungsmechanismus vorgeschrieben.

Um abzuschrecken, werden außerdem Bilder von Raucherlungen und vergleichbare Aufnahmen auf die Packungen gedruckt.

So sehen die Einheitsverpackungen in Norwegen aus
So werden die norwegischen Einheitsverpackungen aussehen.
Foto: Helsedirektoratet

Ein Jahr gewährt man der Tabakindustrie um das neue Gesetz umzusetzen.

Warum führt Norwegen jetzt auch die Einheitsverpackungen ein? Vor allem soll eine Bevölkerungsgruppe abgeschreckt werden: Kinder und Jugendliche. Man möchte mit dem neuen Gesetz verhindern, dass sie überhaupt erst mit dem Rauchen anfangen. Insbesondere Snus, ein vor allem in Skandinavien beliebter Oraltabak, wird in den letzten 15 Jahren vermehrt von Jugendlichen konsumiert. Das soll sich ändern.

Verschiedenen Studien zufolge, darunter viele australische, soll diese Art der Verpackung dabei helfen, Kinder und Jugendliche davon abzuschrecken, mit dem Rauchen anzufangen.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob Deutschland auch bald zu den europäischen Ländern gehören wird, die nur noch standardisierte Verpackungen für Zigaretten und andere Tabakprodukte zulassen.

 

Du hegst den Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören? Deinem Körper tut es auf jeden Fall gut. Sieh dir im Video an, was genau mit ihm passiert, wenn du die Finger von den Glimmstängeln lässt:

 

(ww8)

Kategorien: