Für Obst & GemüsePlastikbeutel im Supermarkt: Wir verbrauchten 2018 drei Milliarden Stück

Der Verbrauch von Plastiktüten nimmt ab. Der von Plastikbeuteln für Obst und Gemüse dagegen nicht: Ganze drei Milliarden Stück haben wir Deutschen alleine im Jahr 2018 verbraucht. 

Glaubt man einer Umfrage von 2018, wollen 84 Prozent der Deutschen Plastikmüll im Alltag vermeiden. Bei dieser Zahl wirkt das Vorhaben nicht unbedingt realistisch: Letztes Jahr haben wir nämlich unfassbare drei (!) Milliarden kleine Plastiktüten für Obst und Gemüse verbraucht. 

 

37 Plastikbeutel pro Person und Jahr 

Sie stehen an den Auslagen für Obst und Gemüse in Supermärkten bereit: Mini-Plastiktüten. Damit wir unsere Lebensmittel nicht einzeln nach Hause transportieren müssen, greifen wir zu den Kunststoff-Beuteln - um sie anschließend wegzuschmeißen. So produzieren wir Deutschen jede Menge Plastikmüll. Konkret heißt das für 2018: drei Milliarden. Das berichtet die ,Neue Osnabrücker Zeitung' aufgrund von Informationen des Bundesumweltministeriums. 

Im Schnitt verbrauchen wir 37 Plastikbeutel pro Kopf und Jahr. Das sind zwei weniger als 2017, aber eine mehr als 2016, als ein Pro-Kopf-Verbrauch von 36 Tüten gezählt wurde.

Plastikbeutel im Supermarkt: Deutsche verbrauchten 3 Milliarden Stück 2018
Deutsche haben 2018 drei Milliarden Plastikbeutel für Obst und Gemüse verbraucht.
Foto: iStock
 

Plastiktüten werden weniger benutzt

Eine gute Nachricht gibt es: Der Verbrauch von Kunststofftüten an Kassen ist von 45 (2016) auf 24 Stück im letzten Jahr gesunken. Warum nicht auch für die kleine Variante? Ein möglicher Grund, warum wir Deutschen immer noch zu Obst- und Gemüsebeuteln aus Kunststoff greifen, könnte sein, weil sie kostenlos sind. Plastiktüten, die an der Kasse rausgegeben werden, sind es nicht. Und: Im Gegensatz zu Besteck, Tellern und Strohhalmen aus Plastik, die von der EU ab 2021 verboten sind, dürfen Händler die sogenannten "Hemdchenbeutel" anbieten. 

Wenn du in Zukunft auf die Tüten verzichten möchtest, lege deine Ware einfach lose auf das Kassenband und verstaue Obst und Gemüse anschließend in mitgebrachten Stoffbeuteln oder Netztaschen. Beide erfüllen ihren Zweck genauso gut - und sind wiederverwendbar.  

Mehr zum Thema:

Kategorien: